News

EcoFlow Power Kits: Kompakte Stromversorgungslösung vorgestellt

EcoFlow bietet normalerweise tragbare PowerStations und portable Solargenerationen an. Darunter beispielsweise der River Pro, der in unserem Test punkten konnte. Mit den EcoFlow Power Kits erwartet dich ab Juli 2022 eine Plug-and-Play-Lösung, die sich vor allem an Besitzerinnen und Besitzer von Wohnmobilen, Vans und kleiner Häuser richten soll.

EcoFlow Power Kits im Detail

Kompakte Häuser ohne Anschluss an das Stromnetz, aber auch Wohnmobile und Vans sollen von den neuen EcoFlow Power Kits profitieren. Dabei handelt es sich um kompakte, modulare Stromversorgungslösungen, mit denen sich schnell und einfach ein individuelles Batterie- und Solarsystem aufbauen lässt.

„Einmal eingerichtet, können Sie LFP-Batterien EcoFlow, Solarpanele und eine Vielzahl von Erweiterungen einbauen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind,“ schreibt der Hersteller dazu auf der Produktwebsite.

EcoFlow Power Kits
Bild: EcoFlow

Hier kommen also langlebigere Lithium-Eisenphosphat-Akkus zum Einsatz, ansonsten sind waschechte Produktinformationen noch äußerst rar gesät. Platzsparend sollen die Power Kits jedoch sein. Dabei lassen sich bis zu 15kWh EcoFlow LFP-Batterien mit einem EcoFlow Power Hub, Solarpanelen und vielem mehr kombinieren, um so ein voll modulares Energiesystem aufzubauen.

„Die EcoFlow Power Kits wurden entwickelt, um die Erstellung individueller Energielösungen einfacher als je zuvor zu machen“, erläuterte Thomas Chan, Leiter Forschung und Entwicklung bei EcoFlow.

Moderne Funktionen

Die EcoFlow Power Kits bestehen aus zwei Grundmodulen: Dem EcoFlow Power Hub, der als zentraler Knotenpunkt für alle Ein- und Ausgänge fungiert, und den 2K/5KWh LFP-Batterien von EcoFlow. Das sogenannte Power Hub kombiniert zwei MPPT-Solarladeregler, ein Batterieladegerät mit MPPT, einen DC-DC-Abwärtswandler und ein Wechselrichter-Ladegerät und ist daher äußerst platzsparend.

EcoFlow Power Kits

Je nach tatsächlichem Strombedarf kann der EcoFlow Power Hub an bis zu drei LFP-Batterien angeschlossen werden, die zusammen eine Basiskapazität von 2 KWh bieten, die auf 15 KWh erweiterbar ist. Damit kannst du ein Wohnmobil 18 Stunden lang und ein netzunabhängiges Haus 11 bis 14 Stunden lang mit Strom versorgen, ohne eine andere Stromquelle zu nutzen.

Ansonsten setzt man auf ein 48V-Design, das im Vergleich zu herkömmlichen 12V-Systemen weniger Wärme erzeugt und weniger an Leistung verliert. Die Batterien sind dank integriertem BMS zudem gegen Überspannung geschützt.

EcoFlow Power Kits

Die Akkus lassen sich auf verschiedene Weise laden, sogar per Solarenergie mit bis zu 3.000 Watt. Darüber hinaus können die EcoFlow Power Kits mit drei Arten von Solarmodulen gebündelt werden, darunter das 100W Rigid/Flexible Solar Panel und das 400W Rigid Solar Panel.

Für noch mehr Kontrolle kann das AC/DC Smart Distribution Panel hinzugezogen werden, das bis zu sechs AC-Stromkreise im Haus oder Wohnmobil und zwölf DC-Stromkreise anschlie-ßen kann, von denen sechs über die EcoFlow Power Kits Konsole oder die App gesteuert werden können.

EcoFlow Power Kits Konsole

Einfache Installation

Für die Installation der meisten modularen Energielösungen mit Dutzenden von Modulen benötigt ein erfahrener Nutzer ungefähr zehn bis 15 Stunden. Im Vergleich dazu enthalten die EcoFlow Power Kits bis zu vier Module (ohne Solarmodule) und Kabel, was den Installationsprozess dreimal schneller macht im Vergleich zum Branchendurchschnitt.

„EcoFlow Power Kits können über sechs verschiedene Stromquellen aufgeladen werden: Solarzellen, den EcoFlow Smart Generator, Lichtmaschinen, Landstrom, das öffentliche Stromnetz und herkömmliche Generatoren“, erklärt Thomas Chan.

Drei Varianten

Die EcoFlow Power Kits sind in drei verschiedenen Paketen erhältlich, um den individuellen Bedürfnissen besten gerecht zu werden. Beginnend mit dem Get Set Kit kannst du deinen grundlegenden Strombedarf mit dem EcoFlow Power Hub und den LFP-Batterien decken.

Das Premium Kit geht noch einen Schritt weiter und fügt dem Mix das AC/DC Smart Distribution Panel hinzu, das die Kontrolle über seinen Energieverbrauch auf Schaltkreisebene ermöglicht. Für die beste Nutzererfahrung und den größten Energiebedarf bietet das Ultimate Kit schließlich alle oben genannten Module und zusätzlich die Power Kit Console und den EcoFlow Smart Generator.

EcoFlow Power Kits

Jedes der drei Kits kommt mit fünf Bündeln verschiedener Kapazitäten von zwei KWh bis 15 KWh, was insgesamt 15 Bündel ergibt. Mit Hilfe des EcoFlow Power Calculator können Kunden auch das Paket auswählen, das ihren Strombedürfnissen am besten entspricht.

Preise und Verfügbarkeit

Die EcoFlow Power Kits sollen ab Anfang Juli in den Vorverkauf starten. Preise und konkrete Details stehen noch aus, allzu günstig dürfte das modulare System allerdings nicht werden. Immerhin verlost man auf der eigenen Website „3 vorgefertigten Power Kits mit Installation im Wert von jeweils über 10.000 Euro“.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,047 Beiträge 1,874 Likes

EcoFlow bietet normalerweise tragbare PowerStations und portable Solargenerationen an. Darunter beispielsweise der River Pro, der in unserem Test punkten konnte. Mit den EcoFlow Power Kits erwartet dich ab Juli 2022 eine Plug-and-Play-Lösung, die sich vor allem an Besitzerinnen und Besitzer von Wohnmobilen, Vans und kleiner Häuser richten soll. EcoFlow Power Kits im Detail Kompakte Häuser … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"