News

EcoFlow Smart Generator: Notstrom 2.0 ab sofort erhältlich

Ein Notstromaggregat hat im Jahr 2022 nichts mehr mit einem stinkenden und lauten Dieselmotor gemein, wie manch einer ihn bei diesem Thema im Kopf hat. Stattdessen verwendet man heutzutage Powerstations, die auf modernste Akkutechnik setzen und damit nicht nur die Umwelt schonen, sondern obendrein flüsterleise arbeiten. Einer der bekanntesten Hersteller in diesem Metier ist EcoFlow. Das Unternehmen überzeugte uns erst kürzlich mit seiner EcoFlow River 2 Max (Test). Doch EcoFlow kann auch anders, was man nun an dem Marktstart des EcoFlow Smart Generator erkennen kann. Hierbei handelt es sich um einen hocheffizienten und intelligenten Dualkraftstoff-Generator, der Strom für fünf Tage bieten können soll.

EcoFlow Smart Generator bietet für fünf Tage Strom

Obwohl der Notstromaggregat nicht auf Akkutechnik setzt, sondern wahlweise Propan oder Benzin nutzt, soll er ökologisch arbeiten können. So verspricht das Unternehmen, dass das Gerät einen erstaunlich geringen Kraftstoffverbrauch haben soll. Dementsprechend sollen auch die Emissionen erfreulich gering ausfallen. Das gilt auch für die Betriebslautstärke wie der Hersteller bestätigt.

Bild: EcoFlow

Dabei lässt sich die Stromerzeugung durchaus sehen. Laut Herstellerangaben sollen bis zu 20 kWh möglich sein. Dies soll den Bedarf einer durchschnittlichen Familie für fünf Tage abdecken können. Dabei könnte das Timing von EcoFlow wohl kaum besser sein. Schließlich fürchten sich derzeit viele Menschen vor drohenden Stromausfällen im Zuge der Energiekrise.

Betrieb wahlweise mit Propan oder Benzin möglich

Dass man den EcoFlow Smart Generator sowohl mit Benzin als auch Propan betreiben kann, sorgt nicht nur für Flexibilität. Obendrein macht es den Notstromaggregat umweltfreundlich. Das macht den Smart Generator vor allem für Camper attraktiv. Schließlich haben beispielsweise Besitzer eines Wohnmobils in der Regel auch eine Propangasflasche bei sich. Der Hersteller betont weiterhin, dass der EcoFlow Smart Generator kompatibel zu den Powerstations des Unternehmens sei. So soll der Notstromaggregat gerade einmal 2,7 Stunden benötigen, um die großformatige EcoFlow DELTA PRO (Test) vollständig laden zu können.

Preis und Verfügbarkeit des EcoFlow Smart Generator

Abgerundet wird das attraktive Gesamtpaket mit smarten Schutzmechanismen. Diese machen endgültig klar, dass der EcoFlow Smart Generator nichts mehr mit klassischen Notstromaggregaten zu tun hat. So misst der Generator beispielsweise die Zusammensetzung der Luft in der unmittelbaren Umgebung, um die Gesundheitsrisiken von Kohlenstoffmonoxid auszuschließen. Steigen die Werte, schaltet er sich automatisch ab.

Ecoflow Smart Generator
Bild: EcoFlow

Obendrein misst das Gerät den Füllstand von Benzin und Motoröl und weist, wenn nötig, auf einen zu geringen Füllstand hin. Damit man möglichst lange etwas von dem Generator hat, verfügt er obendrein über eine Temperaturkontrolle. Läuft er zu heiß, kühlt er sich ab. Ist er wiederum zu kalt, wärmt er sich auf. Das soll die Lebensdauer erhöhen. Wer Interesse an dem EcoFlow Smart Generator hat, kann ab sofort zu einer UVP von 1.599,00 Euro auf der offiziellen Webseite oder Amazon zuschlagen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,272 Beiträge 2,616 Likes

Ein Notstromaggregat hat im Jahr 2022 nichts mehr mit einem stinkenden und lauten Dieselmotor gemein, wie manch einer ihn bei diesem Thema im Kopf hat. Stattdessen verwendet man heutzutage Powerstations, die auf modernste Akkutechnik setzen und damit nicht nur die Umwelt schonen, sondern obendrein flüsterleise arbeiten. Einer der bekanntesten Hersteller in diesem Metier ist EcoFlow. … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"