News

HP Velotechnik Speedmachine S-Pedelec: Liegerad wird 45 km/h schnell

Mit dem HP Velotechnik Speedmachine S-Pedelec kommst du ziemlich schnell voran. Das S-Pedelec markiert das weltweit erste Einspur-Liegerad in der schnellen Klasse der S-Pedelecs. Es beschleunigt in etwas mehr als 8 Sekunden auf 45 km/h.

HP Velotechnik Speedmachine vorgestellt

Wenn es einmal schneller gehen soll, du aber nicht auf den Komfort eines Liegerades verzichten möchtest, kommt das HP Velotechnik Speedmachine ins Spiel. Unter demselben Namen gibt es bereits ein normales Liegerad. Der klassische Tief-Lieger ist nun aber auch mit einem E-Antrieb erhältlich, der bis 45 km/h Tretunterstützung gewährt.

In 8,29 Sekunden soll das bequeme Liegerad aus dem Stand auf seine Maximalgeschwindigkeit von 45 km/h beschleunigen. Ausgestattet ist das vollgefederte Rad mit dem nahezu geräuschlosen Hinterradnabenmotor Z20 RS von Neodrives. Der entwickelt eine Spitzenleistung von 1000 Watt bei einem Wirkungsgrad von 85 Prozent.

HP Velotechnik Speedmachine S-Pedelec
Bild: HP Velotechnik

Durch den tiefen Schwerpunkt mit dem unter dem Sitz montierten Akku sollst du das S-Pedelec aber auch bei hohen Geschwindigkeiten präzise lenken können. Und das sogar dann, wenn du das Liegerad mit bis zu vier Gepäcktaschen beladen hast.

Starke Ausstattung

Die Ausstattung des HP Velotechnik Speedmachine S-Pedelec kann sich absolut sehen lassen. Geboten werden hydraulische Scheibenbremsen, eine lichtstarke Beleuchtung von Busch & Müller mit 150 Lux, ein großer Rückspiegel und ein Gepäckträger für zwei Taschen.

Vorder- und Hinterrad sind besonders weich gefedert, um für einen höchstmöglichen Fahrkomfort zu sorgen. Vorne kommt die Steuerkopf-Federgabel Concept 5 zum Einsatz, hinten arbeitet die Federung mit der No Squat-Technologie. Die verhindert wirkungsvoll das Einfedern durch Antriebskräfte.

Praktisch zudem: HP Velotechnik ist nun beim Kraftfahrtbundesamt ein registrierter Kraftfahrzeughersteller. Damit werden für Räder des Herstellers künftig keine Einzelgenehmigungen vom TÜV mehr benötigt, was dank einer Typgenehmigung die Zulassung deutlich erleichtert.

Preis und Verfügbarkeit

Das HP Velotechnik Speedmachine S-Pedelec soll im Herbst 2022 seinen Weg in den Handel finden. Los geht es ab einer UVP von 8.690 Euro. Wenn du dir das elektrische Liegerad selbst anschauen möchtest, kannst du dies auf der Eurobike 2022 tun. Zu sehen ist es während der Messe in Frankfurt am Stand von HP Velotechnik in Halle 8 (D22). Dort gibt es dann auch die E-Bikes Thok MIG-HT-R und Thok MIG-HT, sowie den E-Roller Yadea Guanneng 3 zu sehen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,286 Beiträge 1,874 Likes

Mit dem HP Velotechnik Speedmachine S-Pedelec kommst du ziemlich schnell voran. Das S-Pedelec markiert das weltweit erste Einspur-Liegerad in der schnellen Klasse der S-Pedelecs. Es beschleunigt in etwas mehr als 8 Sekunden auf 45 km/h. HP Velotechnik Speedmachine vorgestellt Wenn es einmal schneller gehen soll, du aber nicht auf den Komfort eines Liegerades verzichten möchtest, … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"