News

iPhone 14 Preis: Warum sich das Warten lohnt

Apple hat auf der Keynote am 07. September das neue iPhone 14 und iPhone 14 Pro offiziell vorgestellt. Beide Smartphone-Modellreihen starten in Deutschland mit einem im Vergleich zum Vorgänger erhöhten Preis. Wenn du nicht direkt zum Release eines der neuen Apple-Smartphones haben musst, könnte sich das Warten definitiv lohnen, denn der iPhone 14 Preis könnte schnell sinken

iPhone 14 Preis: Das Warten lohnt sich

Vier neue Modelle der 14er Generation hat Apple in der vergangenen Woche offiziell vorgestellt, die ab 999 Euro in Deutschland angeboten werden. Der iPhone 14 Preis ist also im Vergleich zur Vorgänger-Generation deutlich gestiegen, zumindest hierzulande.

Doch das Warten könnte sich lohnen, wie aus einer Analyse von idealo hervorgeht. Das Preis-Vergleichsportal geht davon aus, dass die Preise in den ersten sechs Monaten um bis zu 16 Prozent sinken dürften.

Hierzu griff man auf die Preisverläufe der iPhone 12- und iPhone 13-Modelle zurück. Lediglich für das neue iPhone 14 Plus wagt man keine Prognose, da diese Variante von Apple in diesem Jahr ihre Premiere feiert.

(Bild: Idealo)

Demnach geht idealo davon aus, dass der iPhone 14 Preis nach rund vier Monaten um bis zu 12 Prozent sinken dürfte. In den ersten drei Monaten nach dem Release tut sich für gewöhnlich nichts, doch ab dem vierten Monat sinken normalerweise die Preise um rund 10 Prozent. Nach fünf Monaten oder mehr ließen sich sogar bis zu 15 Prozent sparen.

iPhone 14 Pro Preis sinkt später

Etwas anders verhält es sich mit den Preisen des iPhone 14 Pro, zumindest in der Prognose seitens idealo. Das neue Top-Modell, das ab 1.299 Euro bzw. als Pro Max ab 1.449 Euro in Deutschland angeboten wird, dürfte erst nach rund sechs Monaten spürbar günstiger werden.

Zumindest war dies bei den Vorgängern iPhone 12 Pro und iPhone 13 Pro der Fall, die nach sechs Monaten um durchschnittlichen 10 Prozent im Preis sanken. Ab dem siebten Monat ließen sich dann etwa 180 Euro im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung seitens Apple voraussichtlich sparen.

Das iPhone 14 Pro Max auf der anderen Seite könnte nach sechs Monaten um 13 Prozent und nach sieben Monaten um immerhin 14 Prozent günstiger zu finden sein.

Allerdings sind die iPhone 14 Preis-Prognosen seitens idealo mit Vorsicht zu genießen und stellen natürlich keinerlei Garantie dar, dass sich die Kosten der Smartphones tatsächlich in diese Richtung entwickeln müssen.

Idealo rechnet sogar damit, dass aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen und des damit verbundenen gestiegenen Preisniveaus die Preise der iPhone 14-Modelle langsamer fallen dürften als die der Vorgänger-Generationen. Bereits beim Wechseln vom 12 Pro auf das 13 Pro nahm der Preis im selben Zeitraum langsamer ab. Das dürfte beim iPhone 14 Pro erneut der Fall sein.

Mit einem deutlich günstigeren Preis zum Black Friday oder Weihnachtsgeschäft 2022 solltest du bei der neuen Apple iPhone 14-Generation also womöglich besser nicht rechnen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,434 Beiträge 2,090 Likes

Apple hat auf der Keynote am 07. September das neue iPhone 14 und iPhone 14 Pro offiziell vorgestellt. Beide Smartphone-Modellreihen starten in Deutschland mit einem im Vergleich zum Vorgänger erhöhten Preis. Wenn du nicht direkt zum Release eines der neuen Apple-Smartphones haben musst, könnte sich das Warten definitiv lohnen, denn der iPhone 14 Preis könnte … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"