News

Motorola Razr 2022: Alle Infos, Details und Preise zum Foldable-Smartphone

Neben dem Kamera-Flaggschiff X30 Pro hat Motorola auch sein neues Foldable-Smartphone vorgestellt, dass die direkte Konkurrenz zum ebenfalls frisch enthüllten Samsung Galaxy Z Flip4 antritt. Wir haben alle Infos, Details und Preise zum Motorola Razr 2022 zusammengefasst.

Motorola Razr 2022 im Detail

Wer sich für ein faltbares Smartphone interessiert, bekommt in den vergangenen Tagen viele neue Optionen an die Hand. Mit dem Motorola Razr 2022 hat der Hersteller sein bislang leistungsstärkstes Foldable offiziell vorgestellt.

Einziger Wehrmutstropfen: Das neue Razr wurde bislang nur für den chinesischen Markt angekündigt. Ob und wann das Smartphone auch nach Europa kommt, ist derzeit noch völlig unklar. Eine Veröffentlichung hierzulande gilt allerdings als äußerst wahrscheinlich.

Technisch setzt das Gerät auf aktuellen und energieeffizierten Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 Chipsatz und bietet, je nach Ausführung, wahlweise 8 GB oder 12 GB Arbeitsspeicher. Hinzu kommen wahlweise 128 GB, 256 GB oder 512 GB Systemspeicher.

Display und Akku des Motorola Razr 2022

Beim Display setzt das Motorola Razr 2022 auf ein 6,7 Zoll großes OLED-Hauptdisplay, das mit einer Full HD+ Auflösung und einer Bildwiederholrate von 144 Hz aufwartet. Das außen liegende Zweit-Display kommt auf eine Größe von 2,7 Zoll und löst mit 800 x 573 Pixeln auf.

Außen lassen sich Benachrichtigungen und Anrufe anzeigen, sowie zahlreiche Widgets darstellen. Vom Kalender über eine Uhr bis hin zum Wetter, Fitness-Apps und vielem mehr.

Motorola Razr 2022
Bild: Motorola

Als Betriebssystem kommt My UI 4.0 zum Einsatz, das auf Android 12 beruht. Der Akku des neuen Razr fasst 3.500 mAh und kann mit maximal 33 Watt via USB-Type-C schnell geladen werden. Außerdem bietet das rund 200 Gramm schwere Foldable Stereo-Lautsprecher samt Dolby Atmos-Support.

Die Kameras des Motorola Razr 2022

Beim Kamera-Setup legt das Motorola Razr 2022 kräftig zu. Es setzt rückseitig auf ein Dual-Kamera-Setup, das sich aus einer 50-Megapixel-Hauptkamera mit einem Sensor im 1/1,55-Zoll-Format und optischem Bildstabilisator (OIS) und einer 13-Megapixel-Weitwinkelkamera zusammensetzt.

Motorola verspricht eine überzeugende Bildqualität und erlaubt detailliertere Aufnahmen im RAW-Format. Innen findest du eine Selfie-Kamera im Punch-Hole, die auf eine Auflösung von 32 Megapixeln kommt. Der Hersteller bezeichnet sie als „4 in 1“-Kamera, wobei nicht so ganz klar ist, was damit gemeint sein soll.

Motorola Razr 2022 Kamera
Bild: Motorola

Preise und Verfügbarkeiten

Nachdem man den Motorola Razr 2022 Preis für das Einstiegsmodell bereits vorab durchsickern ließ, liegen nun die Preise aller Modelle vor. So startet das neue Razr mit 8 GB RAM und 128 GB Systemspeicher für 5.999 Yuan, also rund 863 Euro.

Das Modell mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher kostet 6.499 Yuan (etwa 935 Euro), während das Top-Modell mit 12 GB RAM und 512 GB Systemspeicher bei einer UVP von 7.299 Yuan (rund 1.050 Euro) zu Buche schlägt. Es ist allerdings davon auszugehen, dass die Preise, wenn das Smartphone nach Europa kommt, deutlich höher angesetzt werden dürften.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,864 Beiträge 1,907 Likes

Neben dem Kamera-Flaggschiff X30 Pro hat Motorola auch sein neues Foldable-Smartphone vorgestellt, dass die direkte Konkurrenz zum ebenfalls frisch enthüllten Samsung Galaxy Z Flip4 antritt. Wir haben alle Infos, Details und Preise zum Motorola Razr 2022 zusammengefasst. Motorola Razr 2022 im Detail Wer sich für ein faltbares Smartphone interessiert, bekommt in den vergangenen Tagen viele … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"