News

Motorola X30 Pro: Alle Infos zum Smartphone mit 200-MP-Kamera

Die Katze ist aus dem Sack. Nachdem man den Launch des neuen Flaggschiff-Smartphones Motorola X30 Pro kurzfristig noch einmal verschieben musste, hat der Hersteller das neue Gerät nun endlich vorgestellt. Das X30 Pro, das hierzulande als Motorola Edge 30 Ultra erscheinen wird, setzt auf eine Hauptkamera mit einer Auflösung von 200 Megapixeln, ein 144-Hz-Display und eine Ladegeschwindigkeit von 125 Watt – für umgerechnet rund 500 Euro.

Das Motorola X30 Pro im Detail

Endlich ist das Motorola X30 Pro offiziell, das der Hersteller soeben in China vorgestellt hat. Vieles war, zumindest in groben Zügen, im Vorfeld bereits durchgesickert. Nun liegen also endlich handfeste Details vor.

So setzt das X30 Pro auf den aktuellen und sparsamen Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 Chipsatz, dem 8 GB oder 12 GB Arbeitsspeicher, sowie 128 GB, 256 GB oder 512 GB UFS 3.1-Systemspeicher zur Seite stehen.

Das Smartphone ist 161,7 mm x 73,5 mm x 8,39 mm groß und wiegt 198,5 Gramm. Die Rückseite wird durch Corning Gorilla Fifth Generation Glass geschützt. Beim Display verbaut Motorola ein 6,67 Zoll großes IPS-Panel mit einer Full HD+ Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln und einer Bildwiederholrate von 144 Hertz, das HDR10+ unterstützt, den DCI-P3-Farbraum vollständig abdeckt und eine Spitzenhelligkeit von 1.250 Nits erreicht.

Motorola X30 Pro
Bild: Motorola

Der Akku des Motorola X30 Pro weist eine Kapazität von 4.450 mAh auf und kann per USB-Type-C mit maximal 125 Watt schnell geladen werden. Kabelloses Laden ist hingegen mit maximal 50 Watt möglich. Lädst du mit Kabel, ist das Smartphone in nur 7 Minuten von 0 auf 50 Prozent vollgeladen.

Beeindruckende Kameras

Wie erwartet, positioniert sich das X30 Pro als Kamera-Flaggschiff oberhalb des bisherigen Motorola-Top-Modells Edge 30 Pro. Aushängeschild des Smartphones ist der Samsung ISOCELL HP1 Sensor im 1/1,22 Zoll Format, der es auf eine Auflösung von unglaublichen 200 Megapixeln bringt – Rekord für ein Smartphone. Die Blende ist mit f/1.95 dafür nicht ganz so offen, wie bei manch einem Konkurrenten.

Hinzu gesellen sich eine 50-Megapixel-Ultra-Weitwinkelkamera inklusive Makro-Modus, sowie eine 12-MP-Telekamera mit offener Blende von f/1.6. Sämtliche Kameras setzen zudem auf eine Brennweite, die für Smartphones eher ungewöhnlich ist, im Kamera-Segment allerdings Gang und Gäbe ist:

Die Hauptkamera kommt mit einem 50-mm-Äquivalent daher, während die Ultra-Weitwinkelkamera mit einer Brennweite von 35 mm nicht ganz so „ultra“ weitwinklig ist. Die Telelinse hingegen ist mit einer Brennweite von 85 mm ideal für Portraits geeignet.

Motorola X30 Pro
Bild: Motorola

Das Dreifach-Setup auf der Rückseite garniert das X30 Pro durch eine Selfie-Kamera mit einer Auflösung von 60 Megapixeln und einer Blendenöffnung von f/2.2, die in einem mittig platzierten Punch-Hole sitzt.

Abgerundet wird die Ausstattung durch einen In-Display-Fingerabdrucksensor, ein wasserdichtes Gehäuse, WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax, Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos-Unterstützung und 5G-Unterstützung. Zu NFC und dem Bluetooth-Standard machte man bislang keine Angaben.

Preise und Verfügbarkeit

Bislang wurde das Motorola X30 Pro lediglich für den chinesischen Markt angekündigt. Dort soll das Smatphone noch im August 2022 erscheinen. Los geht es ab einem Preis von 3.499 Yuan (rund 502 Euro) für die Variante mit 8 GB RAM und 128 GB Systemspeicher.

Das Modell mit 12 GB RAM und 256 GB ROM liegt bei 3.999 Yuan (ca. 574 Euro), während das Top-Modell mit 12 GB / 512 GB bei 4.299 Yuan (617 Euro) liegt. Dass es das Smartphone unter dem Namen Motorola Edge 30 Ultra auch nach Europa schaffen wird, gilt als so gut wie sicher. Immerhin wurden entsprechende Render-Bilder bereits geleakt. Preise oder einen Termin gibt es dazu allerdings noch nicht.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,326 Beiträge 2,055 Likes

Die Katze ist aus dem Sack. Nachdem man den Launch des neuen Flaggschiff-Smartphones Motorola X30 Pro kurzfristig noch einmal verschieben musste, hat der Hersteller das neue Gerät nun endlich vorgestellt. Das X30 Pro, das hierzulande als Motorola Edge 30 Ultra erscheinen wird, setzt auf eine Hauptkamera mit einer Auflösung von 200 Megapixeln, ein 144-Hz-Display und … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"