News

Samsung Galaxy Z Fold4 Leak verrät Spezifikationen, Details und Design

Noch bevor das Samsung Galaxy Z Fold4 zusammen mit dem Z Flip4 am 10. August der Öffentlichkeit präsentiert wird, sickerten mittlerweile viele Details zu den Spezifikationen und dem Design des neuen Foldable-Smartphones durch. Der Samsung Galaxy Z Fold4 kommt diesmal vom Versandriesen Amazon.

Samsung Galaxy Z Fold4 Leak: Amazon liefert viele Details

Der Nachfolger des Z Fold3 aus dem vergangenen Jahr wird zwar erst am kommenden Mittwoch offiziell vorgestellt, doch Versandriese Amazon war etwas zu schnell und liefert in einem umfangreichen Samsung Galaxy Z Fold4 Leak viele neue Details.

In den Niederlanden brachte man die Produktwebsite des Foldable-Smartphones an den Start, die das finale Design und einige technische Details verrät. Den Preis als Platzhalter hat man mittlerweile wieder herausgenommen, liefert aber zusätzliche Informationen zur geplanten Eintauschaktion.

Konkret listet Amazon NL das Smartphone in der beigen Farbvariante mit 512 GB Systemspeicher und 12 GB RAM. Beim Display setzt das Z Fold4 demnach auf ein 7,6 Zoll großes Dynamic AMOLED 2X Infinity-Flex Display im 21,6:18-Format mit einer adaptiven Bildwiederholrate von 120 Hz.

Samsung Galaxy Z Fold4
Bild: Samsung via Amazon

Das Außendisplay im 23,1:9-Format nimmt im zugeklappten Zustand eine Größe von 6,2 Zoll ein. Insgesamt kommt das Foldable so maximal auf eine Breite von 130,1 mm (ausgeklappt), bzw. 67,1 mm im zugeklappten Zustand. Es ist 155,1 mm hoch und maximal 15,8 mm dick.

Das wäre minimal dünner, aber etwas breiter als sein Vorgänger, der auf Abmessungen von 158,2 x 128,1 x 6,4 mm bzw. zusammengeklappt auf 158,2 x 67,1 x 16,0 mm kam.

Marketing-Bilder liefern weitere Details

Weiterhin liefern zumindest die veröffentlichten Marketing-Bilder des Samsung Galaxy Z Fold4 Leak weitere Details. So wird es demnach eine neue Hülle geben, die den S Pen auf der Rückseite aufnehmen kann.

Während die anderen Bilder die Multitasking- und Produktivitäts-Fähigkeiten des Foldable-Smartphones in den Vordergrund rücken, liefert ein weiteres Bild zusätzlich Details zur Vorbestell-Aktion und damit einhergehenden Tauschprämie.

Demnach startet die Vorbestellung des Samsung Galaxy Z Fold4 am 10. August – vermutlich während oder direkt nach der Enthüllung. Wer sich bis zum 25. August für den Kauf entscheidet, erhält offenbar direkt im Samsung-Shop beim Eintausch seines alten Smartphones neben dem Gerätewert zusätzlich eine Tauschprämie in Höhe von 200 Euro.

Samsung Galaxy Z Fold4 Leak
Bild: Samsung via Amazon

Das ist derselbe Wert, den der Hersteller bereits im vergangenen Jahr beim Kauf des Vorgängermodells anbot. Hier waren zusätzlich bis zu 800 Euro Gutschrift für das Altgerät möglich. Ebenfalls enthalten ist, wie bereits im Vorjahr, ein Jahr Samsung Care+. Eine Versicherung, die Reparaturen für versehentliche Beschädigungen am Display oder der Rückseite sowie Wasserschäden abdeckt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,638 Beiträge 1,874 Likes

Noch bevor das Samsung Galaxy Z Fold4 zusammen mit dem Z Flip4 am 10. August der Öffentlichkeit präsentiert wird, sickerten mittlerweile viele Details zu den Spezifikationen und dem Design des neuen Foldable-Smartphones durch. Der Samsung Galaxy Z Fold4 kommt diesmal vom Versandriesen Amazon. Samsung Galaxy Z Fold4 Leak: Amazon liefert viele Details Der Nachfolger des … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"