News

Samsung SmartThings Update bringt Philips Hue Sync-Support

Smart-Home-Geräte des koreanischen Herstellers werden mit einer eigenen App gesteuert, die nun offenbar ein riesiges Update mit etlichen Verbesserungen spendiert bekommen soll. Das neue Samsung SmartThings Update bringt unter anderem Philips Hue Sync-Support für TV-Geräte und einen Multi-Window-Modus.

Riesiges Samsung SmartThings Update in der Pipeline

Mehr als 62 Millionen Menschen nutzen Samsung SmartThings für die Smart-Home-Steuerung kompatibler Geräte des Herstellers wie Fernseher, Soundbar, Waschmaschinen, Trockner und vielem mehr. Nun steht uns offenbar ein riesiges Samsung SmartThings Update bevor, wie SamMobile berichtet.

Darin heißt es, das neue Update soll eine Unterstützung für die neuen Samsung-Smartphones bieten, die man in der zweiten Jahreshälfte 2022 veröffentlich wird. Namentlich das Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4. Inklusive Support für Android 13 und Samsungs neuer Benutzeroberfläche One UI 5.0.

Für eine erleichterte Bedienung soll das Samsung SmartThings Update zudem einen Multi-Window-Modus spendiert bekommen. Somit kannst du auf die App zugreifen und nebenbei ein weiteres Programm nutzen, was natürlich vor allem für größere Displays und Tablets interessant ist. Spannend ist zudem der neue Support für Philips Hue Sync.

Philips Hue Sync-Support für Samsung-TVs, Monitore und mehr

Wer eine smarte Beleuchtung im Philips Hue-Ökosystem nutzt, soll diese dank Sync-Support mit dem kommenden Samsung SmartThings Update mit den Inhalten auf TV-Geräten und Displays, sowie mit der Musik aus Soundbars und Anlagen synchronisieren können, heißt es in dem Bericht.

Die smarten Leuchten sollen demnach synchron zu den Inhalten auf Samsung-Geräten aufleuchten, sowie heller und dunkler werden. Auch eine Aufwach-Routine soll laut SamMobile geboten werden, bei der die Leuchten schrittweise heller werden, um den Sonnenaufgang zu simulieren und dich behutsam aufzuwecken.

Philips Hue + Spotify

Weiterhin soll das kommende App-Update einige optische Veränderungen mit sich bringen, die das Interface von SmartThings aufhübschen. Einen konkreten Termin für das Samsung SmartThings Update gibt es bislang noch nicht. Es ist davon auszugehen, dass es nach den neuen Produktvorstellungen aus dem Hause Samsung im August 2022 veröffentlicht werden dürfte.

Nachdem die 2022er Modellreihe der Samsung-TV-Geräte nun ein spannendes neues Cloud-Gaming-Feature spendiert bekam, steht damit also bereits das nächste heiße Feature in den Startlöchern. Signify kündigte zudem erst vor Kurzem neue Produkte der Philips-Hue-Serie an, darunter beispielsweise Bad- und Schlafzimmerleuchten sowie ein multifunktioneller Schalter namens „Philips Hue Tap-Dial“.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,103 Beiträge 1,874 Likes

Smart-Home-Geräte des koreanischen Herstellers werden mit einer eigenen App gesteuert, die nun offenbar ein riesiges Update mit etlichen Verbesserungen spendiert bekommen soll. Das neue Samsung SmartThings Update bringt unter anderem Philips Hue Sync-Support für TV-Geräte und einen Multi-Window-Modus. Riesiges Samsung SmartThings Update in der Pipeline Mehr als 62 Millionen Menschen nutzen Samsung SmartThings für die … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"