News

Satelliteninternet: EU plant eigene Starlink-Alternative

Der Satelliteninternet-Dienst Starlink von SpaceX steht aktuell allein auf weiter Flur. Das könnte sich allerdings schon in Zukunft ändern, denn die Europäische Union plant offenbar einen direkten Konkurrenten.

Satelliteninternet der EU kurz vor Zustimmung

Egal ob als Unterstützung im Ukraine-Krieg oder für gut betuchte Kundinnen und Kunden ganz privat. Das Satelliteninternet Starlink von SpaceX erfreut sich wachsender Beliebtheit und startet in Kürze auch in Flugzeugen.

Bislang gibt es aber keine Konkurrenz für das Unternehmen von Elon Musk. Das könnte sich jedoch schon bald ändern, denn die Europäische Union will eine eigene Alternative an den Start bringen. Bereits im Februar 2022 wurden entsprechende Pläne ins Auge gefasst, wie Reuters berichtet.

Die EU-Staaten und das EU-Parlament könnten sich bereits in der kommenden Woche einigen, wie es in dem Bericht weiter heißt. Das eigene EU-Satelliteninternet im niedrigen Erdorbit soll demnach ein rund sechs Milliarden Euro teures Projekt werden.

Die Finanzierung soll rund zur Hälfte zwischen der EU und mehreren privaten Unternehmen aufgeteilt werden. Wie t3n berichtet, sollen 2,4 Milliarden Euro aus verschiedenen EU-Programmen fließen, die restlichen 3,6 Milliarden Euro stammen auf Privatunternehmen.

Startschuss bereits ab 2025?

Der Startschüsse könnte, sofern das Projekt durchgewunken wird, bereits ab dem Jahr 2025 erfolgen. Bis zum Jahr 2027 sollen dann 170 Satelliten für das Internet-Netz ins Orbit gebracht werden.

Weiterhin heißt es laut dem Magazin Heise, dass das Projekt schon länger in Arbeit wäre und man bereits im Jahr 2020 eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die rund 7,1 Millionen Euro verschlungen hatte.

Die Entscheidung der Europäischen Union wird bereits in der kommenden Woche erwartet. Zuletzt wurden die Rufe nach einer SpaceX-Alternative immer lauter, bis diese – sofern genehmigt – dann aber wirklich an den Start gehen kann, wird es noch eine Weile dauern.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,197 Beiträge 2,109 Likes

Der Satelliteninternet-Dienst Starlink von SpaceX steht aktuell allein auf weiter Flur. Das könnte sich allerdings schon in Zukunft ändern, denn die Europäische Union plant offenbar einen direkten Konkurrenten. Satelliteninternet der EU kurz vor Zustimmung Egal ob als Unterstützung im Ukraine-Krieg oder für gut betuchte Kundinnen und Kunden ganz privat. Das Satelliteninternet Starlink von SpaceX erfreut … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"