News

Seltsamer Corsair K100 Bug tippt ungewollt eingegebene Wörter erneut

Ein mysteriöser Corsair K100 Bug hält aktuell die Besitzerinnen und Besitzer der Tastatur in Atem. Dabei tippte die Tastatur Wörter, die zuvor eingegeben wurden, nach Tagen erneut.

Corsair K100 Bug lässt Tastatur Wörter von selbst tippen

Die Gaming-Tastatur Corsair K100 ist von einem seltsamen Bug betroffen, bei dem das Keyboard von selbst Wörter oder gar ganze Sätze tippt, die vor Tagen eingegeben wurden. Im Forum des Herstellers häufen sich Meldungen über den ungewöhnlichen Corsair K100 Bug.

„Alle paar Tage hat die Tastatur angefangen, zufällige Wörter von selbst zu tippen, während ich auf dem MacBook arbeitete. Typischerweise schreibt sie Nachrichten, die ich zuvor auf dem Gaming-PC verfasst habe und sie hört nicht auf, bis ich das Keyboard abnehme und wieder anschließen,“ schreibt ein Nutzer, der die Tastatur via KVM Switch mit zwei Systemen gleichzeitig betreibt. Andere Nutzer pflichten ihm bei.

„Ich dachte, mein Computer sei gehackt worden,“ schreibt ein anderer User. Um einen Keylogger soll es sich allerdings nicht handeln, wie Corsair gegenüber Ars Technica bestätigt hat.

Corsair K100 Bug in der Firmware ist schuld

Vielmehr soll es sich beim Corsair K100 Bug um ein Problem mit der Firmware und der Makro-Funktion darin handeln. Denkt man zumindest, denn mit Sicherheit sagen, wo das Problem her kommt, kann Corsair derzeit offenbar auch noch nicht.

„Die Makro-Funktion könnte sich fälschlicherweise einschalten und die Tastatur und potenzielle Maus-Eingaben aufzeichnen,“ so der Hersteller. Wäre das der Fall ließe sich das Problem ja relativ schnell durch ein Firmware-Update in den Griff bekommen. Corsair ist derzeit noch damit beschäftigt, die genauen Gründe für das Problem zu ermitteln.

Ganz neu ist dieser Bug allerdings nicht, bereits vor einigen Jahren zeigten Tastaturen von Hersteller Logitech ganz ähnliche Probleme auf. Nutzer, die von dem Corsair K100 Bug betroffen sind, sollen sich umgehend an den Support wenden.

Die Tastatur ließe sich zurücksetzen, indem man sie abstöpselt, die ESC-Taste fünf Sekunden lang gedrückt hält und diese dann wieder an PC oder Notebook anschließt. Ob das Problem damit, auch auf Dauer, behoben wird, teilte man allerdings nicht mit.

Ob neben der K100 RGB auch die neue Corsair K100 Air Low-Profile-Tastatur betroffen ist, geht aus den Postings ebenfalls nicht hervor.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,763 Beiträge 2,435 Likes

Ein mysteriöser Corsair K100 Bug hält aktuell die Besitzerinnen und Besitzer der Tastatur in Atem. Dabei tippte die Tastatur Wörter, die zuvor eingegeben wurden, nach Tagen erneut. Corsair K100 Bug lässt Tastatur Wörter von selbst tippen Die Gaming-Tastatur Corsair K100 ist von einem seltsamen Bug betroffen, bei dem das Keyboard von selbst Wörter oder gar … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"