News

SteelSeries stellt neue Prime-Serie vor

SteelSeries hat eine neue Reihe an Gaming-Peripherieprodukten angekündigt, die laut eigener Aussage in Zusammenarbeit mit mehr als 100 eSport-Profis entwickelt worden und für die Bedürfnisse professioneller Spielerinnen und Spieler optimiert ist. Neben drei Mäusen ist auch ein neues Headset Teil der Prime-Reihe.

Gaming-Maus Prime

Die neue Gaming-Maus Prime ist mit ihren 69 Gramm ein echtes Leichtgewicht und soll dank ihres texturierten Designs besonders gut in der Hand liegen – auch bei längerem Gebrauch. Darüber hinaus verhindert die Beschichtung das Abrutschen der Maus in hektischen Spielsituationen oder bei schweißnassen Händen. Im Inneren der neuen Prime-Gaming-Maus arbeitet ein TrueMove-Pro-Sensor, der hinsichtlich seiner Auflösung auch während des Spiels angepasst werden kann. Der in Zusammenarbeit mit PixArt entwickelte Sensor bietet 1-zu-1-Tracking. Die Maximalauflösung beträgt 18.000 CPI, die Trackgeschwindigkeit liegt bei 450 IPS. Zu haben ist die neue Maus zum Preis von 69,99 Euro.

Gaming-Maus Prime+

Die ebenfalls vorgestellte Gaming-Maus Prime+ unterscheidet sich durch ihren Sensor sowie durch ein leicht erhöhtes Gewicht von insgesamt 71 Gramm von der Prime. Der TrueMove+-Sensor bietet – anders als der in der Prime zum Einsatz kommende – einen integrierten Lift-off -Sensor. So wird noch mehr Präzision gewährleistet. Für die Prime+ ruft SteelSeries einen Preis von 89,99 Euro auf.

Gaming-Maus Prime Wireless

Bei der Prime Wireless handelt es sich um die kabellose Variante der bereits vorgestellten Prime. Ein weiterer Unterschied besteht im verwendeten Sensor: Bei der Prime Wireless kommt der TrueMove-Air-Sensor zum Einsatz, der wie der Sensor TrueMove Pro eine maximale Auflösung von 18.000 CPI und 1-zu-1-Tracking bietet. Das Gewicht beträgt – bedingt durch den integrierten Akku – 80 Gramm, womit die kabellose Variante die schwerste der drei neuen Prime-Mäuse darstellt. Die Akkulaufzeit wird indes mit bis zu 100 Stunden angegeben. Zu haben ist die Prime Wireless für 139,99 Euro.

Gaming-Headset Arctis Prime

Neben den drei Gaming-Mäusen wurde mit dem Arctis Prime auch ein neues Gaming-Headset vorgestellt. Ausgestattet ist dieses Headset unter anderem mit geräuschisolierenden Ohrpolstern, die mit Kunstleder überzogen sind, sowie mit einem HiFi-Audiotreiber. Hinzu kommt ein geräuschunterdrückendes Mikrofon mit Discord-Zertifizierung. Alle relevanten Regler befinden sich direkt am Headet, mit dem Ausgabegerät wird es per 3,5-mm-Klinkenkabel verbunden. Der Preis liegt bei 119,99 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,208 Beiträge 955 Likes

SteelSeries hat eine neue Reihe an Gaming-Peripherieprodukten angekündigt, die laut eigener Aussage in Zusammenarbeit mit mehr als 100 eSport-Profis entwickelt worden und für die Bedürfnisse professioneller Spielerinnen und Spieler optimiert ist. Neben drei Mäusen ist auch ein neues Headset Teil der Prime-Reihe. Gaming-Maus Prime Die neue Gaming-Maus Prime ist mit ihren 69 Gramm ein echtes … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"