News

Velimotor VMX 08: Spannendes Dirt-Bike mit E-Motor

Wer zweirädrige Spritztouren mag, auf ein E-Bike jedoch keine Lust hat, sollte sich einmal das Velimotor VMX 08 ansehen. Hierbei handelt es sich um ein Motorrad mit waschechtem E-Motor. Dank Carbon wiegt das Zweirad in Crossbike-Optik gerade einmal 47,5 kg. Entsprechend hoch ist auch die Spitzengeschwindigkeit.

Velimotor VMX 08 ist federleichter Underdog

Dir sagt die Firma Velimotor nichts? Da bist du sicher nicht allein. Schließlich handelt es sich um ein hierzulande eher unbekanntes Unternehmen mit Sitz in China. Mit dem Velimotor VMX 08 bringt der Hersteller nun ein vielversprechendes, weil leistungsstarkes und federleichtes Dirt-Bike in den Handel. Dabei weiß man auf den ersten Blick nicht, was genau das vollelektrische Motorrad sein möchte. Schließlich bewegt es sich mit seinem Design und den technischen Daten irgendwo zwischen einem E-Mountainbike und einer echten Cross-Maschine. Damit ist es die perfekte Lösung für all diejenigen, die sich nicht entscheiden können, was das Richtige für sie ist. Auf der Haben-Seite des Velimotor VMX 08 ist zunächst einmal das geringe Gewicht von gerade einmal 47,5 kg.

velimotor vmx 08
Bild: Velimotor

Möglich wird dies dadurch, dass der Hersteller ähnlich wie beim Urtopia Carbon One (Test) hauptsächlich auf Carbon setzt. Das geringe Gewicht macht es dem mit 8 PS daherkommenden E-Motor (72 Volt) auch leicht, auf maximal 100 km/h zu beschleunigen. Die maximale Reichweite, welche der Hersteller mit 110 km angibt, wird man mit einem derartigen Fahrstil allerdings nicht erreichen. Vielmehr soll die maximale Reichweite bei einer Geschwindigkeit um die 45 km/h möglich sein. Ein 45 Ah großer Akku bietet die passende Batteriepower dafür. Wann und ob wir das Velimotor VMX 08 überhaupt auf deutschen Straßen sehen werden, steht bislang noch in den Sternen. Schließlich müsste der Hersteller hierfür noch einige Punkte nachrüsten. Beispielsweise könnte dieser das Zweirad hierzulande als Leichtkraftrad an den Start bringen. Allerdings benötigt es dafür noch ABS.

Preis und Verfügbarkeit

Bislang besteht zumindest die Möglichkeit, sich das spannende Dirt-Bike mit Elektromotor online zu bestellen. Wer sich für einen Import entscheidet, muss knapp 3.000 Euro zahlen. Zu einem offiziellen Release des Velimotor VMX 08 hierzulande hat sich der Hersteller bislang noch nicht geäußert. Welche Anpassungen dafür genau vonnöten sind, kannst du im Artikel von MotorradOnline nachlesen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,417 Beiträge 2,616 Likes

Wer zweirädrige Spritztouren mag, auf ein E-Bike jedoch keine Lust hat, sollte sich einmal das Velimotor VMX 08 ansehen. Hierbei handelt es sich um ein Motorrad mit waschechtem E-Motor. Dank Carbon wiegt das Zweirad in Crossbike-Optik gerade einmal 47,5 kg. Entsprechend hoch ist auch die Spitzengeschwindigkeit. Velimotor VMX 08 ist federleichter Underdog Dir sagt die … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"