Betriebssysteme, Programme & Web

Was bedeutet „POV“ auf TikTok, Instagram und Co?

Bestimmt habt ihr beim Scrollen durch eure Social Media Kanäle auch schon einmal die Abkürzung „POV“ gesehen, sei es als Hashtag oder im Content selbst. POV-Videos und POV-Fotos haben sich zu einem beliebten Trend auf Instagram und TikTok entwickelt, weshalb es spannend zu wissen ist, was sich hinter dem Begriff eigentlich verbirgt. Wir verraten es euch.

POV Bedeutung: der „Point of View”

Abgekürzt steht POV für den englischen Ausdruck „Point of View“, was so viel bedeutet wie der eigene Blickwinkel oder Standpunkt. Gemeint ist also ein Video oder ein Foto, das aus der Sicht des Creators aufgenommen wurde.

Das Konzept ist natürlich alles andere als neu und hat auch erst einmal nichts mit Social Media zu tun: Jeder Egoshooter wird aus der Perspektive des Spielcharakters gespielt und viele von euch dürften vielleicht auch die spektakulären Aufnahmen von Action-Cams wie der GoPro kennen. Daran angelehnt finden sich nun immer mehr POV-Videos, die zum Beispiel eine Auto- oder Motorradfahrt aus der Ego-Perspektive zeigen, so wie dieses TikTok-Video.

In der Fotografie wird POV gern genutzt, um mit verschiedenen Perspektiven zu spielen und beispielsweise Gebäude, Urlaubsfotos oder bestimmte Situationen nahbarer und authentischer abzubilden. Anders als beim Selfie geht es also darum, ein Motiv so darzustellen, wie man es mit den eigenen Augen wahrnehmen würde.

POV-Foto aus eigener Perspektive
POV-Foto aus eigener Perspektive

POV als Comedy-Content

Ein anderer Einsatzzweck von POV sind Videos, in denen ein bestimmtes Thema aus Sicht der Hauptperson dargestellt wird. Oft handelt es sich dabei um lustigen Content, etwa das Leben aus Sicht einer Katze oder – verrückter geht immer – ein Montagmorgen aus Sicht einer Kaffeemaschine. Allerdings werden auch gefühlvolle oder ernste Themen auf diese Weise behandelt. Mittlerweile gibt es sogar POV-Challenges, in denen TikToker und Instagramer die ausgefallensten Videos zu bestimmten Themen produzieren. Weil wir das Thema Katze hatten: Dieses Video gibt euch einen Vorgeschmack darauf, wie POV-Comedy aussehen kann 😉

Falls ihr es übrigens noch nicht wusstet: TikTok erlaubt inzwischen Videos mit bis zu zehn Minuten Länge.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,135 Beiträge 1,874 Likes

Bestimmt habt ihr beim Scrollen durch eure Social Media Kanäle auch schon einmal die Abkürzung „POV“ gesehen, sei es als Hashtag oder im Content selbst. POV-Videos und POV-Fotos haben sich zu einem beliebten Trend auf Instagram und TikTok entwickelt, weshalb es spannend zu wissen ist, was sich hinter dem Begriff eigentlich verbirgt. Wir verraten es … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"