Peripherie Testberichte

ROCCAT Kone Pure Color – Phantom White im Test

Fazit

Die Kone Pure Color ist die nahezu peferkteste Maus, die ich je hatte. Sie ist leicht und präzise. Mit ihr lassen sich Ego-Shooter sowie RPG-Games spielen. Als einziges nennenswertes Manko gilt die fehlende Easy-Shift-Taste, durch die entweder eine Daumen-Taste oder sonstiges verloren geht. Für einige ist außerdem der Preis zu hoch angesetzt, aber für 69,99 € bei Amazon  bekommt man schon einiges an Qualität.

Positives

– sehr gute Verarbeitung
– gute Ergonomie für die rechte Hand
– sehr präzise
– viele Möglichkeiten in Treiber und Software

Negatives

– Beleuchtung verbesserungswürdig
– nur in 400dpi Schritten einstellbar
– keine Zusatztaste für Easy-Shift
– keine Bedienung mit linker Hand

ROCCAT Kone Pure Phantom White

Komfort
Design
Software
Leistung
Preis
Preis-/Leistungsverhältsnis

Eine super Maus, für alle, die sich etwas leisten wollen

Klasse Verarbeitung, gutes Handling. Alles was ich ein Gamer wünscht! Und dann noch zu einem fairen Preis.

Vorherige Seite 1 2 3

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

6 Comments

  1. Ach du Kacke, ist das ne geile Maus.
    Danke für den ausführlichen Testbericht.

    Die angegeben Werte überzeugen auf den ersten Blick und die Optik isn Knaller.. zumindest wenn man weiß mag! ;)
    Der Preis von 70 € find‘ ich absolut angemessen, wenn man überlegt, wie lang man an dem Ding hat.

    Ich hab mir mit 17 ne Logitech MX500 gekauft. Jetzt bin ich 30 und das Ding liegt immer noch hier neben mir! :D

  2. Na wenn der Test nicht mal super passt! Ich bin sowieso gerade auf der Suche nach einer neuen Maus und nach dem ausführlichen Testbericht von euch scheint die auf jeden Fall in die engere Wahl zu kommen. Preis ist auch der Hammer, schönes Ding würd ich sagen.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close