Peripherie Testberichte

Testbericht: Logitech G230

Fazit

Das G230 von Logitech ist auf jeden Fall ein sehr gutes Headset für die Mittelklasse. Mit knapp 55€ (stand 20.11.2013) ist dieses Headset auf jeden Fall eine gute Alternative für jeden Durchschnittszocker. Aber auch für den alltäglichen Gebrauch am Smartphone ist es zu gebrauchen. Durch die klare Aufnahme des Mikrofons ist jedes Flüstern zu hören, doch Hintergrundgeräusche werden präzise rausgefiltert. Also macht euch ran und schreibt das G230 noch auf den Wunschzettel für den Weihnachtsmann!

Logitech G230

Komfort
Design
Leistung
Preis
Preis-/Leistungsverhältsnis

Perfekt für Durschnittszocker!

Gutes Design, herrvorragender Komfort und dazu ein niedriger Preis. Was wünscht sich ein Gamer mehr?

Vorherige Seite 1 2 3

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

2 Comments

  1. Optisch macht der Kopfhörer schon was her (für den Preis).
    Schickes Design, gut verarbeitet und kein zu billiges Plastik.
    Lediglich die am Mikro verwendete Hochglanzoptik erscheint mir etwas unpassend.

    Besonders gut gefällt mir das in Stoff gebundene sehr flexible Kabel.
    Es ist vergleichsweise lang, aber kommt mit einem Klettband dabei für den Transport.
    Der Lautstärkeregler ist stabil und ausreichend vom Kopf entfernt um ihn auch am Gürtel befestigen zu können.
    Leider musste ich feststellen, dass man am Lautstärkeregler nicht ganz auf Leise drehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close