PC-Komponenten

Lian Li AL120 Uni Fan im Test – Kleine Neuheiten mit Stil!

Im Zuge der Expo von am 18.02.2021 kündigte Lian Li ein Produkt an, bei denen einige Gamer große Augen und spitze Ohren bekommen haben dürften. Es wurde die neue Generation der Uni Fan Lüfter mit einem etwas überarbeiteten Design und verbesserten Features angekündigt. Im April dieses Jahres, haben wir schon den Vorgänger, die Lian Li Uni Fan SL140 getestet, die uns von sich überzeugen konnten. Kann uns das neue Modell ebenso von sich überzeugen? Das erfahrt ihr im folgenden Test!

Spezifikationen

Produktname UNI-LÜFTER AL120
Modell AL120-3B AL120-1B AL120-3W AL120-1W
Farbe Schwarz Weiß
Anzahl der Lüfter 3 1 3 1
Regler Ja Nein Ja Nein
Material PBT/PC/Aluminium
Abmessung (LxBxH) 120 x 120 x 25 mm
Spannung DC 12V (LÜFTER) & 5V (LED)
Geschwindigkeit 800~1900 U/min
Luftdruck 2,62 mmH2O (Maximum)
Luftstrom 64,5 CFM (Maximum)
Lautstärke 17 ~ 28,3 dB
Gesperrter Strom >= 50mA
Lagertyp Fluiddynamisches Lager (FDB)
Betriebsspannung DC 12V & 5V
Anlaufspannung Gleichstrom 6.0V
Eingangsstrom 0,22 A (LÜFTER) / 0,66 A (LED)
Eingangsleitung 5,94 Watt
Garantie 2 Jahre
Preis € 107,62*

Lieferumfang

Bei der Verpackung hat sich nicht viel mehr als der Aufdruck geändert. Geliefert werden die AL120 Uni Fans in einem schlichten Karton, auf dem die Lüfter mit ihren RBG-Farben direkt ins Auge springen. Auf der Rückseite finden wir alle Spezifikationen, die man gleichzeitig auch auf der Website von Lian Li nachlesen kann.

Innerhalb der Verpackung spiegelt sich das gleiche Bild ab – nichts ausschlaggebendes neues. Die einzelnen Lüfter sind jeweils in Folie verpackt, der Controller samt Kabel in einem kleinen schwarzen Karton daneben. Zusätzlich werden noch schwarze Schrauben, die Lüfterkabel mit den Kontakten und der RGB-Controller einzeln in Folie verpackt. Standard und einfach.

Verarbeitung

In diesem Kapitel wollen wir einen Blick auf das Design und die Verarbeitung werfen. Starten wir zunächst mit den Lüftern an sich. Direkt aus der Verpackung raus machen hier die AL120 Uni Fans einen guten Eindruck. Die Verarbeitung sieht im Vergleich zu den SL120 noch ein kleines Stück hochwertiger aus. Schaut man sich die Seiten mit den Kontakten zum Verbinden der Lüfter an, sieht man es dort am besten. Die gegossenen Plastikteile haben keinen Spalt und zudem keine schlecht verarbeiteten Plastikkanten.

Die wohl ausschlaggebendste Veränderung erkennt man an der RGB-Beleuchtung. Nun verläuft diese nicht mehr an den Rändern mit zwei dicken Streifen, sondern das Rotorblatt und der Rahmen mit vier dezenteren Streifen an den Verschraubungspunkten können in den RGB-Farben aufleuchten. Aus diesem Grund wurde das Rotorblatt nun in einem milchigem Plastik verarbeitet. Die Beleuchtung übernehmen dann insgesamt acht LEDs im Inneren des Rotorblatts. Wie sich dies auf die Optik auswirkt, erfährt ihr im nächsten Abschnitt.

Abgesehen von dieser einen Änderung hat sich Lian Li beim Altbewährten bedient. Das Lager ist ein fluiddynamisches Lager welches besonders geschmeidig und über einen langen Zeitraum laufen kann. Den sichtbaren Abschluss stellt der silberne Lian Li-Sticker dar. Eine besondere Änderung finden wir auf der Rückseite. Hier stehen üblicherweise die Spezifikationen. Darauf hat Lian Li verzichtet und hier einen weiteren silberfarbenen Sticker angebracht. Somit lassen sich die Lüfter in beiden Richtungen montieren, ohne dabei einbüßenden in der Optik machen zu müssen.

Des Weiteren befindet sich wieder, an den später im verbauten Zustand sichtbaren Seiten der Lüfter, ein weiterer silberfarbener Aluminium-Teil, welcher im Vergleich zum Vorgänger in der Größe deutlich gewachsen ist und die Lüfter damit optisch nochmals edler erscheinen lässt. Wenn man schon bei den Seiten ist – Lian Li greift hier wieder auf das bewährte Steck-Design zurück. Die AL120 lassen sich wie die SL120 bis zu vierfach zusammenstecken und mit einem einzelnen Kabel beleuchten und steuern.

Praxis

Für den Praxistest haben wir die Lüfter in das Big-Tower Gehäuse Lian Li ODYSSEY X montiert. Die Montage verlief dabei deckungsgleich zu den SL140. Die zwei Verbindungskabel der Lüfter werden in den Controller gesteckt, der wiederum per USB mit dem Mainboard und per SATA mit dem Netzteil verbunden wird. Der Controller bietet vier Anschlüsse, womit insgesamt 4×4 Lüfter an einem Controller gesteuert werden können.

Die Neuheiten findet man, nachdem man die Software „L-Connect“ von Lian Li heruntergeladen und installiert hat. Auf den ersten Blick scheint alles beim Alten zu sein – doch in den Einstellungen verbirgt sich mehr. Angefangen bei der Beleuchtung, die größte Veränderung an den Lüftern. Die Vorgänger konnten uns mit ihren einzigartigen und sehr gut aussehenden Effekten begeistern. Aufgrund der zwei Beleuchtungs-Optionen, das innere Rotorblatt und den äußeren Ring, hat Lian Li sich nochmals verbessert. Die üblichen Verläufe sind sehr flüssig und gleichmäßig, die Individualisierungsmöglichkeiten gefühlt unendlich. Besonders schön ist es wieder, wie klar und hell die Farben leuchten. Möchte man vorab einen besseren Blick darauf werfen, kann man dies auf der Website von Lian Li.

Zuletzt gibt es natürlich Einstellmöglichkeiten, um die Performance der Lüfter zu erhöhen oder zu senken. Hier kann man zwischen einigen Modi, von Full-Speed zu Quiet ist alles dabei, wählen. Möchte man die RPM-Geschwindigkeit selbst bestimmen, stellt Lian Li über die Software einen manuellen Modus zur Verfügung. Im Quiet-Modus sind die AL120 besonders überzeugend. Der Luftstrom ist leise und der erzeugte Luftstrom reicht im ODYSSEY X mehr als aus. Im High- und Full-Speed-Modus sind die Lüfter deutlich hörbar, jedoch ist die Geräuschkulisse ertragbar.

Fazit

Zum Schluss können wir nichts anderes sagen, als schon beim Vorgänger den SL120 Uni Fans. Die AL120 Uni Fans sind gutaussehende und qualitativ hochwertig verarbeitete Lüfter, welche mit ihrem besonderen RGB-Design aus der Masse der Lüfter auf dem Markt rausstechen. Wir konnten kleine Verbesserungen an der Software L-Connect und auch an der Verarbeitung der Lüfter selbst beobachten. Die RGB-Designmöglichkeiten sind außergewöhnlich, kraftvoll und lassen andere RGB-Lüfter im Schatten stehen. Daher erhalten die AL120 auch wieder unsere Kaufempfehlung.

Lian Li AL120

Verarbeitung
Ausstattung
Lautstärke
Preis-Leistungs-Verhältnis

95/100

Außergewöhnliches Design und eine hochwertige Qualität zeichnen die AL120 Uni Fans von Lian Li aus.

Lian Li UNI FAN AL120 im Preisvergleich



€ 107,62
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Tobias Lidzba

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Beruflich bedingt bin ich somit immer auf den neusten Stand bei IT-Themen. Gaming ist außerdem ein großer Bestandteil in meinen Leben.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,606 Beiträge 1,044 Likes

Im Zuge der Expo von am 18.02.2021 kündigte Lian Li ein Produkt an, bei denen einige Gamer große Augen und spitze Ohren bekommen haben dürften. Es wurde die neue Generation der Uni Fan Lüfter mit einem etwas überarbeiteten Design und verbesserten Features angekündigt. Im April dieses Jahres, haben wir schon den Vorgänger, die Lian Li … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"