News

AOC Q3279VWF: Günstiger 31,5-Zoll-Monitor vorgestellt

Mit dem Q3279VWF stellt AOC einen günstigen 31,5 Zoll großen Monitor mit WQHD-Auflösung vor. Der Monitor bietet eine leicht höhere Pixeldichte und Schärfe als ein herkömmlicher FullHD-Bildschirm im üblichen Format. Zusätzlich punktet er durch die zur Verfügung gestellte Arbeitsfläche, da er mit 31,5 Zoll weitaus größer als der durchschnittliche PC-Monitor ist.

Durch das bis zu 250 cd/m² helle MVA-Panel wird eine Farbtiefe von 10 Bit unterstützt. Um diese Farbtiefe erreichen zu können, bedient der Bildschirm sich jedoch der sogenannten Frame Rate Control. Hierbei wird der zwischen zwei Farben befindliche Farbwert durch einen schnellen Wechsel dieser beiden Farben lediglich simuliert. Auf diese Weise sollen 88 Prozent des NTSC-Farbraums abgedeckt werden.

AOC gibt die Grau-zu-Grau-Reaktionszeit mit fünf Millisekunden an. Die Bildwiederholrate liegt indes bei 60 Hz. Für Spieler dürfte vor allem die FreeSync-Unterstützung von Interesse sein.

Darüber hinaus wird die Flicker-Free-Technologie eingesetzt, welche dem Ermüden der Augen bei längerer Nutzung entgegenwirken soll. Eine Wandbefestigung kann mangels VESA-Anschluss jedoch nicht montiert werden. Zur Übertragung der Bildsignale können Nutzer auf VGA, DVI, HDMI und DisplayPort zurückgreifen. Ein Kopfhöreranschluss steht ebenfalls zur Verfügung.

Der Monitor wird ab November für 269 Euro erhältlich sein.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"