News

Asus ROG Swift PG27UQR und Strix XG32UQ / XG32AQ zeigen sich im Detail

Mit dem Asus ROG Swift PG27UQR, Strix XG32UQ und Strix XG32AQ hat Asus auf der gamescom 2022 drei weitere Monitore vorgestellt. Was sie auszeichnet und voneinander unterscheidet, verraten wir dir in der Übersicht.

Asus ROG Swift PG27UQR

Der Asus ROG Swift PG27UQR ist eine Neuauflage des PG27UQ (ohne R im Namen) und hat für Gamerinnen und Gamer eine Menge zu bieten. Dabei handelt es sich um einen 68,58cm (27 Zoll) 4K-UHD (3.840 x 2.160 Pixel) HDR-Gaming-Monitor mit einer übertaktbaren Bildwiederholrate von 160 Hz. Er setzt auf ein IPS-Display mit Quantum-Dot-Technologie und verfügt über einen breiten DCI-P3-Farbraum für naturgetreue Farben und besonders weiche Schattierungen.

Er bietet zudem eine VESA DisplayHDR 600-Zertifizierung und wird damit bei HDR-Inhalte bis zu 600 cd/m² hell, während die typische Helligkeit von 500 cd/m² sich ebenfalls sehen lassen kann. HDR10 ist als Standard ebenfalls mit von der Partie.

Der DCI-P3-Fabraum wird zu 95 Prozent abgedeckt, während die Farbtreue mit DeltaE <2 sich ebenfalls sehen lassen kann. Als VRR-Technologie kommt Nvidia G-Sync Ultimate zum Einsatz. Mit der exklusiven ASUS-Aura-Sync-Beleuchtungstechnologie bietet der ROG Swift PG349Q eine stimmungsvolle Umgebungsbeleuchtung, die mit anderen Aura-fähigen Komponenten und Peripheriegeräten synchronisiert werden kann.

Der ROG Swift PG27UQR bietet eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, darunter DisplayPort 1.4 und HDMI 2.1. Zusätzlich stehen zwei USB-3.0-Anschlüsse zur Verfügung, an denen du während des Spiels deine mobilen Geräte aufladen oder deine Tastatur/Maus anschließen kannst, sowie ein 3,5-mm-Klinkenanschluss.

Asus ROG Strix XG32UQ / XG32AQ

Hinzu kommen die beiden 32 Zoll großen Gaming-Monitore Asus ROG Strix XG32UQ / XG32AQ, die sich vor allem hinsichtlich ihrer Auflösung unterscheiden. Der XG32UQ löst in 4K UHD mit 3.840 x 2.160 Pixeln auf, der XG32AQ hingegen in QHD. Das 4K-Modell wurde bereits Ende Juli 2022 offiziell vorgestellt.

Beide Monitore setzen auf ein Fast IPS-Panel mit einer Reaktionszeit von 1 ms (Grau zu Grau), bieten Variable Refresh Rate und eine DisplayHDR 600-Zertifizierung mit einer Spitzenhelligkeit von 600 cd/m², sowie einem dynamischen Kontrastverhältnis von 1.000.000:1.

Asus ROG Strix XG32UQ
Bild: ASUS

Der XG32AQ zeichnet sich zudem durch eine Bildwiederholrate von bis zu 175 Hz (im übertakteten Modus aus), während der XG32UQ übertaktet 160 Hz erreicht. Beide Monitore decken den DCI-P3-Fabraum zu mehr als 95 Prozent ab. Weiterer Vorteil des Asus ROG Strix XG32UQ: Er ist dank HDMI 2.1 in der Lage, Spiele auf Xbox Series X und PlayStation 5 in 4K-Auflösung mit 120 Hz darzustellen.

Preise und Verfügbarkeiten

Wann die Gaming-Monitore Asus ROG Strix XG32UQ / XG32AQ erhältlich sein werden, ist leider noch unklar. Immerhin liefert die Website des XG32UQ weitere Details. Zum Asus ROG Swift PG27UQR liegen leider keine weiteren Details vor.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,965 Beiträge 1,918 Likes

Mit dem Asus ROG Swift PG27UQR, Strix XG32UQ und Strix XG32AQ hat Asus auf der gamescom 2022 drei weitere Monitore vorgestellt. Was sie auszeichnet und voneinander unterscheidet, verraten wir dir in der Übersicht. Asus ROG Swift PG27UQR Der Asus ROG Swift PG27UQR ist eine Neuauflage des PG27UQ (ohne R im Namen) und hat für Gamerinnen … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"