News

Hong Guang Mini: Elektro-Cabrio aus China für rund 14.300 Euro

Der vollelektrische Billig-Kleinwagen Hong Guang Mini kommt in China nun auch als Cabrio auf den Markt. Er stammt von den Herstellern SAIC-GM-Wuling und ergänzt einen der Top-Seller auf dem chinesischen Markt nun um ein Cabriolet.

Hong Guang Mini kommt als Cabrio

Der Hong Guang Mini ist seit Jahren in China ein echter Kassenschlager. Nun legen SAIC-GM-Wuling den Kleinwagen als Cabrio neu auf. Laut General Motors wird er mit einem faltbaren, weichen Dach angeboten und in drei Farben (Blau, Grün und Schwarz), sowie mit zwei Dachfarben (Rot und Schwarz) angeboten.

Beim Modell handelt es sich um einen kompakten Zweisitzer mit 3,059 Metern Länge und einer Breite von nur 1,521 Metern (Radstand: 2,010 Meter). Dabei richtet sich der Kompaktwagen vor allem für die Stadt. Der Motor leistet 30 kW und kommt auf ein Drehmoment von 110 Nm – bei 100 km/h ist Schluss.

Maximal kommt der Hong Guang Mini auf eine Reichweite von 280 Kilometern und beschleunigt in acht Sekunden von 0 auf 100 km/h. Für den chinesischen Markt spannend ist, dass die Karosserie zu 65 Prozent aus hartem Stahl besteht.

Hong Guang Mini Cabrio
Bild: SAIC-GM-Wuling

Verbaut sind zudem zwei Airbags, eine automatische Verriegelung, ABS und eine elektrische Bremsdruckverteilung – was bei uns zum Standard gehört, ist gerade in China eine Erwähnung wert.

Top-Seller in der Heimat

Laut Angabe des Herstellers ist der Hong Guang Mini seit 24 Monaten nun das meistverkaufte Elektroauto in China. Und, aufgrund der Größe des Marktes, seit sieben Monaten auch das meistverkaufte Elektroauto der Welt.

Über eine Million Mal soll er seit der Einführung im Juli 2020 verkauft worden sein und ist vor allem bei der jungen Generation in China populär. Angeboten wird das neue Hong Guang Mini Cabrio für 99.900 Yuan, was umgerechnet rund 14.286 Euro entspricht.

Da ist ein Tata Tiago.ev aus Indien nochmals günstiger. Er kostet umgerechnet knapp 10.700 Euro. Hierzulande werkelt Hyundai bereits an zwei bezahlbaren Elektro-Kleinwagen für unter 20.000 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,614 Beiträge 2,104 Likes

Der vollelektrische Billig-Kleinwagen Hong Guang Mini kommt in China nun auch als Cabrio auf den Markt. Er stammt von den Herstellern SAIC-GM-Wuling und ergänzt einen der Top-Seller auf dem chinesischen Markt nun um ein Cabriolet. Hong Guang Mini kommt als Cabrio Der Hong Guang Mini ist seit Jahren in China ein echter Kassenschlager. Nun legen … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"