News

IFA 2018 – Trekstor präsentiert schlankes Surfbook A13B

Die Surfbook-Reihe des deutschen Unternehmens Trekstor richtet sich an preisbewusste Anwender, die einen günstigen aber dennoch hochwertigen Laptop für anspruchslose Anwendungen wie das Surfen im Internet suchen. Auf der IFA 2018 in Berlin stellt Trekstor den neusten Ableger der Serie offiziell vor. Das kompakte Notebook überzeugt trotz seines Preises von nur 249 Euro mit einem guten Design und einem hochwertigem Aluminium-Gehäuse. Das Notebook wird ab September exklusiv über Media Markt vertrieben.

Auch die restliche Hardware muss sich nicht vor der Konkurrenz aus derselben Preisklasse verstecken. Das IPS-Display ist 13,3 Zoll groß und verfügt über Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel). Dank der verbauten Stereo-Lautsprecher eignet sich das Surfbook A13B nicht nur zum Arbeiten, sondern kann auch zu mobilen Filmabenden durchaus gut genutzt werden.

Das Notebook ist entweder mit einem Intel Pentium Silver N5000 Prozessor (maximal 2,7 GHz Taktfrequenz) und dem integrierten Intel UHD Graphics 605 Grafikchip oder mit einem Intel Celeron N4000 Prozessor in Kombination mit dem ebenfalls integrierten Intel Graphics 600 Grafikchip erhältlich. Der Arbeitsspeicher ist in beiden Versionen 4 GByte groß und der interne Speicher hat 64 GByte Kapazität.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


M.2-SSD-Schacht ermöglicht Speichererweiterung

Trekstor verbaut auch beim Surfbook A13B einen M.2-SSD-Schacht mit dem der bereits vorhandene Speicher erweitert werden.

Die Konnektivität mit externen Geräten wird per Mini-HDMI, Audio Out/Mic und zwei USB 3.1 Ports realisiert. Außerdem verfügt das Notebook neben Dualband-WLAN mit 2,4 GHz und 5 GHz auch über eine Bluetooth-Schnittstelle mit Miracast-Option. Hobby-Fotografen werden sich über den festverbauten Kartenleser freuen. Dank der Frontkamera (0,3 Megapixel) und des Dual-Mikrofons ist zu erwarten, dass das Surfbook A13B auch bei Videokonferenzen eine gute Figur machen wird.

Als Betriebssystem kommt das etwas abgespeckte Windows 10 Home im S Modus zur Anwendung. Außerdem ist eine Microsoft Office 365 Lizenz mit einem Jahr Laufzeit im Paket enthalten.

Der Akku hat eine Kapazität von 4.600 mAh. Dank des geringen Gewichts von nur 1240 Gramm und der Maße von 316 mm x 209 mm x 16,8 mm eignet sich das Surfbook A13B also auch zum mobilen Arbeiten in der Bahn, in der Uni oder beim Kunden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"