News

Jonsbo D30/D40: Gehäuse kombinieren edles Design mit innovativem Layout

Neue Gehäuse aus dem Hause Jonsbo. Nach dem VR3 und VR4 im Juli bringt der Hersteller nun das Jonsbo D30 im mATX- und D40 im ATX-Formfaktor an den Start, die sich durch einen markanten Look und ein cleveres Layout auszeichnen. Wir haben alle Infos zum Jonsbo D30/D40 zusammengefasst.

Jonsbo D30/D40 im Detail

Für seine beiden neuen Gehäuse Jonsbo D30/D40 hat sich der Hersteller ein paar spannende Kniffe einfallen lassen. Beide Cases setzen auf ein gleichermaßen schlichtes wie edles Auftreten und erlauben eine innovative Anordnung der Komponenten im Gehäuse, was eine ganz neue Kühlmöglichkeit erlaubt.

Durch die Verschiebung des Netzteils von seinem traditionellen Platz am Boden des Gehäuses an die Front entsteht eine ganz neue Möglichkeit, die verbauten Komponenten zu kühlen. Denn Frischluft holen sich die Cases vor allem am Boden und nicht an der Vorderseite. Das sorgt für einen ungehinderten vertikalen Airflow. Dadurch entsteht ein Kamineffekt, der die warme Luft direkt aus dem Gehäuse hinaus leitet.

Das komfortabel zu öffnende Seitenteil aus Temperglas, ermöglich den Einblick in die Gehäuse. Durch das in die Front gewanderte Netzteil wirkt das innere dabei besonders aufgeräumt. Beide Cases bieten zudem Platz für Luftkühler bis 168 mm und die Möglichkeit, 240er Radiatoren sowohl im Boden als auch im Deckel des Gehäuses zu installieren. Insgesamt lassen sich bis zu sechs Lüfter in den Gehäusen verbauen.

Das D30 bietet vier Erweiterungsslots für zusätzliche Datenträger, der große Bruder D40 großzügige sieben.

Die Features der Jonsbo D30/D40 Gehäuse

  • Edle Gehäuse aus Aluminium mit Seitenfenster aus Temperglas in mATX und ATX
  • Innovatives Kühlkonzept mit vertikalem Airflow
  • In Schwarz, Weiß und Silber verfügbar
  • Kompatibel mit Radiatoren bis 240 mm
  • Magnetischer Staubfilter an Boden und Rückseite
  • I/O: 1x USB-A 3.0, 1x USB-C 3.0, 3,5 mm Kombiklinke
  • Grafikkarten bis 355 mm Länge
  • 168 mm maximale CPU-Kühler-Höhe

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Preise und Verfügbarkeiten

Die Jonsbo Gehäuse D30 und D40 sind beiden in den Farben Schwarz, Weiß und Silber im Onlineshop von Caseking erhältlich. Bereits verfügbar ist das D30 M-ATX, das mit einer UVP von 109,90 Euro zu Buche schlägt. Das Jonsbo D40 soll voraussichtlich ab dem 09. September erhältlich sein und liegt bei einer UVP von 114,90 Euro. Weitere Details findest du auf der Übersichtsseite von Caseking.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,955 Beiträge 1,918 Likes

Neue Gehäuse aus dem Hause Jonsbo. Nach dem VR3 und VR4 im Juli bringt der Hersteller nun das Jonsbo D30 im mATX- und D40 im ATX-Formfaktor an den Start, die sich durch einen markanten Look und ein cleveres Layout auszeichnen. Wir haben alle Infos zum Jonsbo D30/D40 zusammengefasst. Jonsbo D30/D40 im Detail Für seine beiden … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"