News

Nubia Redmagic 7S Pro vorgestellt: Gaming-Smartphone mit Snapdragon 8+ Gen 1

Das Gaming-Smartphone Redmagic 7 Pro aus dem April bekommt ein Update spendiert. Heute hat der Hersteller das Nubia Redmagic 7S Pro vorgestellt, das in neuen Farben und mit dem aktuellen Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 daherkommt. Auch die verbaute Magic GPU wurde für noch mehr Leistung verbessert.

Das Nubia Redmagic 7S Pro im Detail

Nubia updatet sein Gaming-Smartphone-Flaggschiff. Im neuen Nubia Redmagic 7S Pro werkelt der aktuelle High-End-SoC aus dem Hause Qualcomm, namentlich der Snapdragon 8+ Gen 1. Der Hersteller verspricht dadurch eine um 30 Prozent erhöhte Energieeffizienz der CPU und 10 Prozent höhere Taktraten der GPU.

Die CPU bietet Taktraten von bis zu 3,2 GHz, gleichzeitig reduziert sich durch den neuen Chip die Leistungsaufnahme des Smartphones um 30 Prozent. Natürlich kommt auch der dedizierte Gaming-Chip Red Core 1 wieder zum Einsatz.

Er ist für die Verarbeitung von Audioinhalten, die RGB-Beleuchtung und das haptische Feedback zuständig, damit sich der Snapdragon voll und ganz auf die Rechenleistung der Mobile-Games konzentrieren kann. Die verbaute Magic GPU wurde zudem verbessert und soll nun, dank dreier Kern-Aspekte, eine um 60 Prozent stabilere Framerate realisieren.

Gleichzeitig wurde Kühlsystem verbessert. Im 7S werkelt nun ICE 10.0 aus neuem Material und einem High-Speed-Lüfter mit 10.000 Umdrehungen pro Minute. Die dualen Schulter-Trigger des Smartphones bieten nun eine Touchrate von 520 Hz gegenüber 500 Hz im 7 Pro. Diese sollen nun mit einer Reaktionszeit von 7,4 ms eine bessere Gaming-Erfahrung bieten.

Was steckt noch im Nubia Redmagic 7S Pro?

Außerdem kommt das Redmagic 7S Pro in neuen Farben samt transparentem Design. Global erscheint das Smartphone in Obsidian und Mercury, was auch mit einer neuen RAM- und Speicherbestückung einhergeht.

Das Obisidan-Modell bietet 12 GB RAM und 256 GB UFS 3.1-Systemspeicher, die Mercury-Variante in einem transparenten Grauton bietet sogar 18 GB RAM und 512 GB Speicherplatz – beim 7 Pro wurden bislang maximal 16 GB RAM geboten.

Das Nubia Redmagic 7S Pro setzt auf ein 6,8 Zoll großes AMOLED-Display samt Full HD+ Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln und bietet eine maximale Bildwiederholrate von 120 Hz. Unter dem Motto „Armored for Victory“ passt sich die Touch-Refresh-Rate nun zwischen 480 Hz und bis zu 960 Hz an, was für stabilere Framerates und eine bessere Energieeffizienz sorgen soll.

Nubia Redmagic 7S Pro
Bild: Nubia

Duale Lautsprecher bieten einen DTS-Surround-Sound, während der Klinkenanschluss eine neue Position spendiert bekam, die beim Gaming eine komfortablere Position ermöglichen soll. Als Betriebssystem kommt das überarbeitete Redmagic OS 5.5 auf Basis von Android 12 zum Einsatz.

Die RGB-Beleuchtung lässt das Smartphone in 16,8 Millionen Farben erstrahlen und bietet 4.096 Helligkeitsstufen. Außerdem lassen sich individuelle Lichteffekte und symmetrische Layouts einstellen. Zudem kann die Beleuchtung für mehr Immersion mit dem Sound synchronisiert werden.

Die Kameras, Akku und mehr

Beim Kamera-Setup setzt das Nubia Redmagic 7S Pro rückseitig auf eine Triple-Camera. Sie setzt sich auf einer 64 Megapixel starken Hauptkamera (f/1.79), einer 8-MP-Ultra-Weitwinkelkamers (f/2.2) und einem 2-MP-Sensor zusammen. Die Front-Kamera nimmt wieder, unsichtbar, unter dem Display Platz und löst mit 16 Megapixeln auf.

Das Smartphone ist 166,27 mm x 77,1 mm x 9,98 mm groß und wiegt 235 Gramm. Ausgestattet ist es mit einem 5.000 mAh starken Akku, der sich maximal mit 65 Watt schnell laden lässt. Das nötige 65-Watt-GaN-Ladegerät ist bereits im Lieferumfang enthalten. Ebenfalls geboten werden Wi-Fi 802.11b/g/n/ac/ax, Bluetooth 5.2 NFC, USB-Type-C, ein 3,5-mm-Klinkenanschluss und ein verbesserter Fingerabdrucksensor.

Preis und Verfügbarkeit

Das Nubia Redmagic 7S Pro startet offiziell am 09. August 2022 in den Verkauf. Vom 02. August bis 08. August wird es allerdings eine spezielle Early Bird Aktion geben, zu der aber noch keine Details vorliegen.

Los geht es preislich bei einer UVP von 779 Euro für das Modell Obsidian mit 12 GB RAM + 256 GB. Das 7S Pro in Mercury und Supernova mit 18 GB RAM und 512 GB Speicher startet für 949 Euro. Weitere Details gibt es auf der offiziellen Produktwebsite.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,421 Beiträge 1,874 Likes

Das Gaming-Smartphone Redmagic 7 Pro aus dem April bekommt ein Update spendiert. Heute hat der Hersteller das Nubia Redmagic 7S Pro vorgestellt, das in neuen Farben und mit dem aktuellen Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 daherkommt. Auch die verbaute Magic GPU wurde für noch mehr Leistung verbessert. Das Nubia Redmagic 7S Pro im Detail Nubia … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"