News

SachsenRAD F11 MagPuma: E-Klapprad ab sofort erhältlich

SachsenRAD hat ein Zweirad mit Unterstützung eines Elektromotors präsentiert. Das SachsenRAD F11 MagPuma setzt nicht nur auf ein praktisches klappbares Design. Obendrein soll es eine solide Leistung sowie technische Feinheiten wie eine automatische Bergerkennung bieten können.

SachsenRAD F11 MagPuma ist ein handliches E-Bike

Klappräder erleben derzeit eine wahre Renaissance. Dabei haben die heutigen Modelle kaum noch etwas mit den angestaubten Zweirädern von vor ein paar Jahren gemein. Die neuen Ausführungen punkten mit einem coolen und vor allem auch praktischen Design, das sich nicht verstecken muss. Der Ansatz hoher Praktikabilität wird dann perfekt, wenn man einen faltbaren Rahmen auch noch mit einem Elektromotor kombiniert. So geschehen beim neuen SachsenRAD F11 MagPuma. Das 19,8 kg schwere Klapprad misst im zusammengeklappten Zustand 800 x 430 x 670 mm. Damit ist es geradezu dafür prädestiniert, mit in Bus oder Bahn genommen zu werden. Dank des kompakten Designs und einer Reifengröße von gerade einmal 20 Zoll musst du dir hierfür nicht einmal eine separate Fahrkarte kaufen.

Sachsenrad f11 magpuma
Bild: Sachsenrad

Im aufgeklappten Zustand sollen dann aber auch Attribute eines guten E-Bikes zum Tragen kommen. Dazu gehört unter anderem das Fahrgefühl. So sollen unter anderem die breiten Reifen dafür sorgen, dass man mit dem Klapprad bequem sowohl auf glattem Asphalt als auch auf einem etwas unwegsameren Feldweg fahren können soll. Für die entsprechende Leistung sorgt der verbaute Elektromotor, der 250 Watt bietet. Den deutschen Vorschriften entsprechend bietet dieser bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h Unterstützung. Weiterhin punktet das faltbare E-Bike mit einer automatischen Bergerkennung. Hier steigert der Motor die Leistung, wenn er einen Anstieg registriert. Laut Herstellerangaben soll der 280,8 Wh große Akku bis zu 80 km Reichweite stemmen können. Allerdings nur auf niedrigster Stufe.

Preis und Verfügbarkeit

Die technische Ausstattung wird durch eine 7-Gang-Schaltung von Shimano abgerundet. Für Bremssicherheit sollen mechanische Scheibenbremsen sorgen. Das Klapprad soll trotz seines recht kompakten Designs mit bis zu 120 kg belastet werden können. Wer vom Auto- zum ÖPNV-Pendler werden möchte, sollte sich das SachsenRAD F11 MagPuma durchaus einmal näher ansehen. Dieses gibt es ab sofort zu einer UVP von 1.699,00 Euro.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

10,662 Beiträge 2,732 Likes

SachsenRAD hat ein Zweirad mit Unterstützung eines Elektromotors präsentiert. Das SachsenRAD F11 MagPuma setzt nicht nur auf ein praktisches klappbares Design. Obendrein soll es eine solide Leistung sowie technische Feinheiten wie eine automatische Bergerkennung bieten können. SachsenRAD F11 MagPuma ist ein handliches E-Bike Klappräder erleben derzeit eine wahre Renaissance. Dabei haben die heutigen Modelle kaum … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"