News

Samsung 990 Pro: Neue Performance NVMe-SSD liest mit 7.450 MB/s

Die fast schon legendäre Samsung 980 Pro aus dem Jahr 2020 bekommt endlich einen Nachfolger spendiert. Bei den Spezifikationen der neuen Samsung 990 Pro, die Anfang August erstmals in einer Datenbank auftauchte, gibt es allerdings die eine oder andere Überraschung. Denn eine PCIe 5.0-Anbindung, wie vermutet, bietet die neue NVMe SSD leider nicht.

Die Samsung 990 Pro im Detail

Endlich haben wir die Gewissheit, denn heute wurde die neue NVMe-SSD Samsung 990 Pro offiziell vorgestellt. Entgegen den Erwartungen setzt Samsung allerdings nicht auf den schnellen PCIe 5.0-Standard, sondern hält weiterhin an PCIe 4.0 fest.

„Mit unserer 990 PRO haben wir den passenden Mix aus Schnelligkeit, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit geschaffen, sodass Gamer und Kreative ohne Unterbrechung arbeiten und spielen können,“ verrät KyuYoung Lee, Vice President des Memory Brand Product Biz Teams bei Samsung Electronics.

Das aktuelle Modell setz auf eine neue V-NAND-Technologie von Samsung und einen neuen, eigens-entwickelten Controller. Damit will man laut Angabe des Herstellers die höchste Geschwindigkeit bieten die derzeit über die PCIe 4.0-Schnittstelle verfügbar ist.

Verwunderlich ist die Wahl das Standards allerdings schon. Immerhin bereiten bereits einige Hersteller erste M.2-SSDs mit PCIe 5.0 vor, die deutlich höhere Geschwindigkeiten erlauben. Darunter beispielsweise die erst kürzlich enthüllte Corsair MP700, die noch im Herbst 2022 starten soll.

7.450 MB/s beim sequenziellen Lesen

Konkret spricht Samsung von einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von bis zu 7.450 MB/s, sowie 6.900 MB/s beim sequenziellen Schreiben. Beim zufälligen Lesen und Schreiben erreicht die Samsung 990 Pro bis zu 1.400K bzw. 1.550K IOPS.

Auch bei der Random-Performance steigt die Leistung im Vergleich zum Vorgängermodell spürbar. Hier ist seitens Samsung von einer Leistungssteigerung in Höhe von 55 Prozent im Vergleich zur 980 Pro die Rede. Immerhin sollen sich die Geschwindigkeiten bei den angebotenen Kapazitäten nicht voneinander unterscheiden – das war bei der 980 Pro noch anders.

Zudem rückt Samsung besonders die Gaming-Performance in den Fokus und das nicht nur am PC, sondern auch Konsolen. Womit die PlayStation 5 gemeint ist.

Gesteigerte Effizienz und bessere Wärmekontrolle

Weiterhin soll die Samsung 990 Pro dank des neu entwickelten Controllers eine stromsparendere Architektur bieten und im Vergleich zur 980 Pro eine um bis zu 50 Prozent bessere Energieeffizienz bieten.

Für ein zuverlässiges Wärmemanagement verwendet die 990 Pro einen nickelbeschichteten Controller sowie einen Heatspreader. Die Dynamic Thermal Guard-Technologie von Samsung sorgt zudem dafür, dass die Temperatur des Laufwerks auf einem passenden Niveau bleibt.

Als Ergebnis soll die SSD dadurch stabiler ihre volle Leistung abrufen können, während Leistungsschwankungen verhindert werden. Angeboten wird die NVMe SSD im M.2 2280-Formfaktor und das zum Start in Kapazitäten von 1 TB und 2 TB. Im Jahr 2023 sollen dann eine Variante mit 4 TB Speicherplatz und ein Modell mit Heatsink inklusive RGB-Beleuchtung folgen.

Preise und Verfügbarkeiten

Die Samsung 990 Pro NVMe SSD startet im Oktober 2022 in den Vorverkauf. Los geht es zu einer UVP von 174,90 Euro für das Modell mit 1 TB Kapazität. Das 2-TB-Modell liegt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 324,90 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,430 Beiträge 2,616 Likes

Die fast schon legendäre Samsung 980 Pro aus dem Jahr 2020 bekommt endlich einen Nachfolger spendiert. Bei den Spezifikationen der neuen Samsung 990 Pro, die Anfang August erstmals in einer Datenbank auftauchte, gibt es allerdings die eine oder andere Überraschung. Denn eine PCIe 5.0-Anbindung, wie vermutet, bietet die neue NVMe SSD leider nicht. Die Samsung … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"