News

SteelSeries Arctis Nova 7, 3 und 1: Neue Gaming-Headsets vorgestellt

Auf der gamescom 2022 hat SteelSeries seine neue Arctis Nova-Headset-Serie vorgestellt. Das SteelSeries Arctis Nova 7, 3 und 1 setzen auf ein neues Design und sollen dank der Sonar Software die bestmögliche Audio-Qualität in ihrer Preisklasse bieten.

SteelSeries Arctis Nova 7 vorgestellt

Das neue Top-Modell unter den Vorstellungen hört auf den Namen SteelSeries Arctis Nova 7 und setzt auf viele Features, die wir bereits aus dem SteelSeries Arctis Nova Pro Wireless kennen, das vor wenigen Tagen unseren Gold Award abgeräumt hatte und weiterhin das Top-Modell der Reihe markiert.

Das Design ist recht ähnlich und auch das Nova 7 nutzt die Sonar Audio-Software für eine individuelle Anpassung und 360 Grad Spatial Audio. Vor allem von dem Möglichkeiten von Sonar waren wir im Test begeistert:

Einen noch individueller einstellbaren Equalizer habe ich bei bislang keinem anderen Gaming-Headset ODER Kopfhörer gesehen. Denn hier kannst du den 10-Band-EQ nicht nur in den einzelnen Frequenzen anpassen, sondern selbst dazwischenliegende Kurven auf die erste Nachkommastelle feineinstellen – absurd genial!

Auf die ANC-Funktion des Pro-Modells verzichtet das SteelSeries Arctis Nova 7 allerdings. Geboten wird jedoch auch eine duale Wireless-Verbindung. Via USB-C-Dongle ist so eine gleichzeitige Wiedergabe des Sounds von PC, PlayStation- oder Xbox-Konsolen und vielem mehr, sowie via Bluetooth auch die Wiedergabe des Tons von Smartphone oder Tablet möglich.

SteelSeries Arctis Nova 7
Bild: SteelSeries

Starker Sound, lange Laufzeit

Das SteelSeries Arctis Nova 7 setzt auf 40 mm große Neodymium-Treiber, die ein Frequenzband von 20 Hz bis 22.000 Hz abdecken und das bei einer Impedanz von 36 Ohm. 360 Grad Spatial-Audio-Klang wird ebenfalls geboten, der uns beim Pro-Modell hervorragend gefallen hat. SteelSeries verbaut zudem erneut das bi-direktionale ClearCast Gen 2-Mikrofon.

Der Akku des kabellosen Nova 7 soll laut Angabe des Herstellers bis zu 38 Stunden lang durchhalten und bietet zudem eine Schnellladefunktion, dank der 15 Minuten am Stromnetz für 6 Stunden Wiedergabe ausreichen.

Mit dem Arctis Nova 7P und 7X gibt es zudem technisch identische Ausführungen für PlayStation- und Xbox-Konsolen, und sich nur hinsichtlich farblicher Akzente unterscheiden. Xbox-Fans sollten zum 7X greifen, da das normale Nova 7 nicht für die Microsoft-Konsolen ausgelegt ist, wohl aber für PC, Mac, PlayStation, Switch, Meta Quest 2 und Mobile-Devices.

SteelSeries Arctis Nova 3 und 1 positionieren sich darunter

Unterhalb des 7er Modells positionieren sich die günstigeren Modelle SteelSeries Arctis Nova 3 und 1. Das 3er setzt beispielsweise auf eine PrismSync RGB-Beleuchtung, kann allerdings nur via USB-C mit Kabel genutzt werden und ist mit PC, Mac, PlayStation, Nintendo Switch und Mobile-Geräten kompatibel.

SteelSeries Arctis Nova 3
Das SteelSeries Arctis Nova 3. (Bild: SteelSeries)

Die technische Ausstattung ist ansonsten dieselbe – inklusive Sonar und 360° Spatial Audio. Das Einstiegsmodell hört auf den Namen Arctis Nova 1 und wird in weißer oder schwarzer Farbe angeboten. Hier erfolgt die Verbindung per 3,5-mm-Klinke.

SteelSeries Arctis Nova 1
Bild: SteelSeries

Preise und Verfügbarkeiten

Alle drei SteelSeries Headsets sind ab sofort direkt beim Hersteller, sowie im Handel erhältlich. Die UVP für das SteelSeries Arctis Nova 7 liegt bei 199,99 Euro. Das Nova 3 liegt bei einem Preis von 109,99 Euro und das Nova 1 kostet 69,99 Euro. Weitere Details findest du auch noch einmal auf den Produktwebsites des Nova 7, Nova 3 und Nova 1.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,416 Beiträge 2,088 Likes

Auf der gamescom 2022 hat SteelSeries seine neue Arctis Nova-Headset-Serie vorgestellt. Das SteelSeries Arctis Nova 7, 3 und 1 setzen auf ein neues Design und sollen dank der Sonar Software die bestmögliche Audio-Qualität in ihrer Preisklasse bieten. SteelSeries Arctis Nova 7 vorgestellt Das neue Top-Modell unter den Vorstellungen hört auf den Namen SteelSeries Arctis Nova … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"