News

TC100 RELAXED: Corsair präsentiert neuen Gaming-Stuhl

Corsair hat mit dem Gaming-Stuhl TC100 RELAXED den ersten Vertreter der neuen RELAXED-Reihe vorgestellt. Er soll besonders komfortabel sein und zeichnet sich durch eine breite Sitzfläche und zahlreiche ergonomische Funktionen aus.

TC100 RELAXED: Mehr Fläche und Komfort

Als Avantgarde der RELAXED-Reihe soll der TC100 RELAXED mit dem Gebot der Schnittigkeit brechen. Konkret bedeutet das, dass er nicht primär futuristisch und rennsportoptimiert aussehen, sondern maximal bequem sein soll. Die wohl bedeutendste Änderung gegenüber klassischen Gaming-Stühlen besteht in der breiteren Sitzfläche von 375 mm. Diese soll den Sitz komfortabler machen. Davon profitieren nicht nur korpulentere Menschen, die sich bisher häufig in eng bemessene Gaming-Stühle zwängen müssen, sondern auch schmalere Gestalten, die so mehr Bewegungsfreiheit erhalten. Möglicherweise handelt es sich beim Verweis auf die enorme Sitzbreite jedoch um einen bloßen Marketingtrick: Der Sitz des nicht in diesem Sinne beworbenen TC200 von Corsair ist 20 mm breiter.

Erhöht werden soll der Komfort darüber hinaus durch eine starke Polsterung, die den Körper bei allen Bewegungen unterstützen soll. So ist für Stabilität auch in hitzigen Gamingphasen gesorgt. Zu den dezidiert ergonomischen Features zählen unterdessen ein abnehmbares Lendenkissen aus hochdichtem Schaumstoff und ein Nackenkissen aus Memory-Schaumstoff. Diese beiden Kissen stützen zentrale Körperstellen während des Sitzens ab, um Fehlbelastungen und daraus resultierenden Problemen vorzubeugen.

Rückenlehne TC100 RELAXED
Die Rückenlehne des TC100 RELAXED kann um bis zu 150 Grad nach hinten verstellt werden.

Darüber hinaus möchte der TC100 RELAXED mit Individualisierbarkeit punkten. Auch diese steht ganz im Zeichen schonender Körperhaltungen. So bietet der Stuhl dank einer Gasdruckfeder aus Klasse-4-Stahl einen variablen Sitzhöhenbereich von 100 mm. Die Rückenlehne ist unterdessen in einem Bereich von 90 bis 150 Grad verstellbar und erlaubt so auch entspanntes Zurücklehnen. Weniger alltäglich ist die Möglichkeit, die Armlehnen des Gaming-Stuhls in vier Richtungen zu verstellen.

Angeboten wird der TC100 RELAXED in zwei unterschiedlichen Varianten, die sich jedoch nicht in der technischen Ausstattung, sondern lediglich im Überzugsmaterial unterscheiden. Einmal setzte Corsair auf weichen Stoff und einmal auf ein synthetisches Material, das ebenfalls weich sein und optisch an Leder erinnern soll.

Preis und Verfügbarkeit

Erhältlich ist der neue Gaming-Stuhl TC100 RELAXED ab sofort sowohl online als auch im stationären Handel. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 219 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,331 Beiträge 2,616 Likes

Corsair hat mit dem Gaming-Stuhl TC100 RELAXED den ersten Vertreter der neuen RELAXED-Reihe vorgestellt. Er soll besonders komfortabel sein und zeichnet sich durch eine breite Sitzfläche und zahlreiche ergonomische Funktionen aus. TC100 RELAXED: Mehr Fläche und Komfort Als Avantgarde der RELAXED-Reihe soll der TC100 RELAXED mit dem Gebot der Schnittigkeit brechen. Konkret bedeutet das, dass … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"