News

Tesla Aktionärsversammlung: Musk plant Bau einer neuen, sechsten Gigafactory

Auf der Jahreshauptversammlung hat Tesla-CEO Elon Musk den Bau einer weiteren Gigafactory für den Automobilhersteller angekündigt. Es ist insgesamt die sechste dieser Fabriken, die ihren Betrieb aufnehmen wird.

Sechste Tesla Gigafactory beschlossen

Bei der jährlichen Hauptversammlung für Aktionäre im texanischen Austin hat Elon Musk den Bau einer sechsten Tesla Gigafactory verkündet. Langfristig könne Musk sich vorstellen, in ein paar Jahren ganze Zwölf dieser Fabriken zu betrieben.

Als Modell für die neue Fabrik soll die Gigafactory in Shanghai dienen, deren Arbeit der Südafrikaner in höchsten Tönen gelobt hat. Damit scheint er deutlich zufriedener zu sein als mit seiner Fabrik in Grünheide bei Berlin, die Musk noch im Juni als gigantischen Geldverbrennungsofen bezeichnet hatte und erst kürzlich die Gehälter der aufgebrachten Belegschaft erhöhen musste.

Konkrete Details zum angedachten Standort der neuen Tesla Gigafactory nannte Musk allerdings nicht. Diesen wolle man allerdings noch vor Jahresende 2022 bekanntgeben, konkret sprach Musk von Kanada als potenziellen Standort.

Jede der angedachten Fabriken soll pro Jahr 1,5 bis 2 Millionen Fahrzeuge fertigen. Auf lange Sicht sollen so, weltweit, im Jahr 2030 jährlich 20 Millionen Teslas vom Band rollen. Gelingen soll dies unter anderem dadurch, dass man die Produktion einfacher gestalten will

Teslas Aktiensplit ist beschlossene Sache

Natürlich ging es bei der Jahreshauptversammlung aber nicht nur um eine neue Tesla Gigafactory. Abgestimmt und beschlossen wurde zudem auch ein Aktiensplit – bereits der zweite innerhalb von rund zwei Jahren.

Hierbei soll jede bestehende Aktie in drei Wertpapiere umgewandelt werden. Ziel sei es, vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch Kleinanlegern die Investition deutlich zu erleichtern. Die Hauptaktionäre gaben am 05. August 2022 grünes Licht, wann genau der Aktiensplit umgesetzt werden soll, ist allerdings noch unbekannt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Langfristig soll Tesla zum „wertvollsten Unternehmen auf der Welt“ werden, so Musk. Am 04. August kletterte die Tesla Aktie auf ihren monatlichen Höchststand von rund 921 US-Dollar, sackte danach aber deutlich unterhalb die 900-Dollar-Marke ab. Neben Tesla hatten in diesem Jahr beispielsweise auch Google-Mutterkonzern Alphabet und Amazon entsprechende Aktiensplits angekündigt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,638 Beiträge 1,874 Likes

Auf der Jahreshauptversammlung hat Tesla-CEO Elon Musk den Bau einer weiteren Gigafactory für den Automobilhersteller angekündigt. Es ist insgesamt die sechste dieser Fabriken, die ihren Betrieb aufnehmen wird. Sechste Tesla Gigafactory beschlossen Bei der jährlichen Hauptversammlung für Aktionäre im texanischen Austin hat Elon Musk den Bau einer sechsten Tesla Gigafactory verkündet. Langfristig könne Musk sich … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"