News

Urbanista Phoenix TWS sollen unendliche Akkulaufzeit dank Solarenergie bieten

Nach dem Over-Ear-Modell aus dem vergangenen Jahr, erwarten dich mit den Urbanista Phoenix TWS nun solarbetriebene In-Ear-Kopfhörer, die zumindest in direktem Sonnenlicht eine nahezu endlos lange Akkulaufzeit bieten sollen.

Die Urbanista Phoenix TWS im Detail

Die neuen Urbanista Phoenix TWS setzen auf die Powerfoyle Solartechnik, um im direkten Sonnenlicht neue Energie zu tanken. Allerdings sitzen die Solarzellen nicht direkt in den Ohrhörern, sondern sind auf der Vorderseite des Ladeetuis zu finden.

Dabei sollen die Earbuds selbst acht Stunden lang durchhalten, während das Ladecase die Akkulaufzeit insgesamt auf 32 Stunden erhöht. Laut Angabe des Herstellers sollen die Phoenix TWS auch in Innenräumen per Solarenergie mit neuer Energie versorgt werden können, allerdings in einem langsameren Tempo als unter freiem Himmel.

Urbanista Phoenix TWS
Bild: Urbanista

Solarbetriebene Gadgets sind dabei gar nicht so neu, wie es nun den Anschein haben mag. JBL hatte bereits im Jahr 2019 den Solarkopfhörer Reflect Eternal vorgestellt, der allerdings nie erschienen ist. Garmin bietet eine ähnliche Technik in der erst kürzlich vorgestellten Smartwatch Enduro 2, sowie in der Fenix 7 Sapphire Solar, die wir bereits selbst testen konnten.

Weitere technische Details

Ansonsten bieten die Urbanista Phoenix TWS eine hybride aktive Geräuschunterdrückung (ANC), sowie einen Transparenzmodus. Kabellos funken die Earbuds via Bluetooth 5.2 und unterstützen dank Multipoint auch die Verbindung mit zwei Geräten gleichzeitig.

Dank IPX4-Zertifizierung sollten die TWS-In-Ears auch vor Schweiß und leichtem Regen geschützt sein, während die Bedienung mithilfe der berührungsempfindlichen Außenseiten oder via Sprachassistent erfolgt. Über die Begleit-App kann sowohl der Ladestand als auch der Klang personalisiert werden.

Urbanista Phoenix TWS
Bild: Urbanista

Angeboten werden die Phoenix in den Farben Midnight Black (Schwarz) und Desert Rose (Sandfarben), konkrete Details zu den verbauten Treibern, Audio-Codecs und mehr liefert der Hersteller bislang allerdings noch nicht.

Preise und Verfügbarkeit

Die Urbanista Phoenix TWS sollen noch im vierten Quartal 2022 den Weg in den Handel finden. Die UVP von 149 US-Dollar dürfte vermutlich Eins-zu-Eins in den Euro-Preis umgewandelt werden. Über die offizielle Website kannst du dich für den Newsletter anmelden, um zu erfahren, wann du die Earbuds bestellen kannst.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,828 Beiträge 1,906 Likes

Nach dem Over-Ear-Modell aus dem vergangenen Jahr, erwarten dich mit den Urbanista Phoenix TWS nun solarbetriebene In-Ear-Kopfhörer, die zumindest in direktem Sonnenlicht eine nahezu endlos lange Akkulaufzeit bieten sollen. Die Urbanista Phoenix TWS im Detail Die neuen Urbanista Phoenix TWS setzen auf die Powerfoyle Solartechnik, um im direkten Sonnenlicht neue Energie zu tanken. Allerdings sitzen … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"