News

Xtrfy M8 Wireless: Neue symmetrische Gaming-Maus mit 26.000 DPI

Mit der Xtrfy M8 Wireless hat der Hersteller seine neueste kabellose Gaming-Maus vorgestellt, die auf den Spuren der Logitech G Pro X Superlight wandelt. Lediglich 55 Gramm wiegt der Nager mit 26.000-DPI-Sensor.

Die Xtrfy M8 Wireless im Detail

Mit ihrem schlichten Design und der symmetrischen Formgebung will die 55 Gramm leichte Xtrfy M8 Wireless Esports-affine Link- und Rechtshänder gleichermaßen ansprechen. Erscheinen wird der Nager in insgesamt fünf mehr oder weniger einzigartigen Farbgebungen.

Neben klassischem Schwarz und Weiß, jeweils mit grünen Akzenten, erscheint die Maus auch im grau-roten Retro-Look, in „Frosty Mint“ und in Blau-Lila. Auf Löcher bisheriger Gaming-Mäuse des Herstellers wie der M4 RGB (unser Test) oder MZ1 und M42 Wireless verzichtet die neue M8 aber – bei niedrigerem Gewicht.

Spannend ist vor allem der Sensor der Xtrfy M8 Wireless, den wir – wie auch die Schalter – bereits aus der Endgame Gear XM2w kennen. So nutzen die Mäuse den Pixart 3395 Sensor mit einer Auflösung von 26.000 CPI mit einer Geschwindigkeit von 650 IPS und 50 G Beschleunigung.

Die Auflösung kann zwischen 400 CPI und 26.000 CPI justiert werden, die maximale Polling-Rate liegt bei 1.000 Hz. Anpassbar ist auch die Debounce-Rate und zwar zwischen 2, 4, 8 und 12 Millisekunden.

Hochwertige Kailh-Schalter

Die beiden Primärtasten der Xtrfy M8 Wireless setzen auf hochwertige und langlebige Kailh GM 8.0-Schalter mit taktilem Klickgefühl. Hinzu gesellen sich zwei Seitentasten links und ein klickbares Scrollrad.

Großzügige PTFE-Füße sorgen für gute Gleiteigenschaften, während die Maus dank mattem texturiertem Finish hervorragend in der Hand liegen soll. Kabellos findet sie im 2,4 GHz-Funknetz Verbindung, wobei der entsprechende USB-Dongle mit PC oder Notebook verbunden werden will.

Ein 1,8 Meter langes Xtrfy EZcord Pro USB-A- auf USB-C-Kabel dient zudem der Verbindung und zum Aufladen der Maus. Der Akku fasst 300 mA und soll bis zu 75 Prozent Nutzungszeit mit einer Ladung ermöglichen.

Preise und Verfügbarkeiten

Die Xtrfy M8 Wireless soll Ende November 2022 ihren Weg in den Handel finden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99,00 Euro. Vorbestellungen sind ab sofort auf der Website des Herstellers möglich.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,890 Beiträge 2,106 Likes

Mit der Xtrfy M8 Wireless hat der Hersteller seine neueste kabellose Gaming-Maus vorgestellt, die auf den Spuren der Logitech G Pro X Superlight wandelt. Lediglich 55 Gramm wiegt der Nager mit 26.000-DPI-Sensor. Die Xtrfy M8 Wireless im Detail Mit ihrem schlichten Design und der symmetrischen Formgebung will die 55 Gramm leichte Xtrfy M8 Wireless Esports-affine … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"