PC- & Konsolen-Peripherie

Logitech Ergo K860 Test – ergonomische Tastatur mit geteiltem Layout

Nachdem wir mit den beiden Logitech-Mäusen MX Vertical und Lift sowie den Trackballs MX Ergo und M575 bereits mehrere Produkte aus Logitechs Ergo-Serie im Test hatten, richten wir unseren Blick heute auf die ergonomische Tastatur Ergo K860. Die wohl auffälligsten Merkmale der Tastatur sind das geteilte Layout und die geschwungene Form. Zudem lässt sie sich in einem Winkel von 0° bis -7° aufstellen und besitzt eine Handgelenkauflage mit Memory Foam. Dies soll zu einer verbesserten Haltung, weniger Muskelanspannung und einer stärkeren Handgelenksunterstützung führen.

Ob die Logitech Ergo K860 Tastatur, wie auch schon die anderen Modelle, überzeugen kann und dabei hilft den Arbeitsalltag angenehmer zu gestalten, klären wir im Test.

Technische Daten

Anschluss kabellos (2,4 GHz oder Bluetooth Low Energy)
Reichweite 10 m
Tasten Chiclet-Tasten
Schalter PerfectStroke (Scissor)
Besonderheiten geteiltes Layout, ergonomisches Design und geschwungene Form
Multimedia-Tasten ja
Beleuchtung nein
Akkulaufzeit bis zu zwei Jahre mit 2 AAA-Batterien
Materialien ABS-Kunststoff, Handgelenkauflage aus Textil, Schaumstoff und Memory Foam
Größe 233 x 456 x 48 mm (H x B x T)
Gewicht 1160 g
Farbe Grafit
Lieferumfang Tastatur
Unifying USB-Empfänger
2x AAA-Batterien
Bedienungsanleitung
Preis € 84,99 *
€ 95,90 +€ 4,99
Sofort lieferbar, Lieferzeit max. 1-3 Werktage
Jetzt kaufen* Cyberport
€ 94,90 +€ 6,99
N/A
€ 98,95 +€ 5,95
begrenzte Stückzahl, lagernd
Jetzt kaufen* reichelt
€ 97,99 +€ 8,07
Sofort ab Lager lie­fer­bar, 1-3 Werk­ta­ge
Jetzt kaufen* OCTO 24

Lieferumfang

Die Logitech Ergo K860 kommt in einem flachen Pappkarton, welcher durch die Handgelenkauflage etwas größer, als bei vielen anderen Modellen, ist. Das Verpackungsdesign orientiert sich an den anderen Logitech Geräten. Sie ist größtenteils schwarz, einzig die türkise Schrift bildet einen Kontrast dazu. Während auf der Vorderseite die Tastatur abgebildet ist, finden wir auf der Rückseite Informationen zu den ergonomischen Anpassungen und die technischen Details. Im Inneren des Kartons befinden sich die Tastatur, der Unifying USB-Empfänger, zwei AAA-Batterien und eine Anleitung.

Seit Ende des vergangenen Jahres ist die Logitech Ergo K860 auch mit dem neuen Logi Bolt-Empfänger, unter der Bezeichnung Logitech K860 for Business, erhältlich.

Design und Ergonomie der Logitech Ergo K860

  • geteiltes Layout inklusive Nummernblock
  • flache Chiclet-Tasten und Scissor-Switches
  • fest montierte Handgelenkauflage

Die Tastatur ist vollständig in der Farbe Grafit gehalten, weitere Farbvarianten gibt es nicht. Optisch erinnert die Logitech Ergo K860 auf den ersten Blick an typische Bürotastaturen, auf den zweiten Blick fallen allerdings die geschwungene Form sowie das geteilte Layout auf. Die Tasten der Ergo K860 sind flach, abgesehen von der oberen und unteren Reihe leicht konkav, bedruckt und unbeleuchtet. Die Tastatur besitzt zudem eine Handgelenkauflage, welche grau und leicht gemustert ist. Oberhalb des weißen logi-Schriftzuges befindet sich der Ein- und Ausschalter. Einen USB-Anschluss zum Verbinden oder Laden der Tastatur gibt es nicht, da Logitech bei der Ergo K860 auf zwei AAA-Batterien, statt Akku, setzt. Der Unifying USB-Empfänger kann im Batteriefach verstaut werden, falls dieser gerade nicht benötigt wird oder man auf eine Bluetooth-Verbindung setzt.

Die Tastatur verfügt über ein vollständiges, erweitertes ISO-Layout inklusive Nummernblock, welches zwischen den beiden Händen, ausgehend von der Grundstellung beim 10-Finger-Schreiben, geteilt ist. Einzelne Multimedia-Tasten gibt es nicht, die Funktionstasten sind allerdings doppelt belegt. Weiterhin gibt es drei Easy Switch-Tasten, mit denen man jederzeit schnell und einfach zwischen den, mittels Unifying-Empfänger oder auch Bluetooth, verbundenen Geräten umschalten kann.

Viele ergonomische Besonderheiten

  • geschwungene Form für eine natürlichere Haltung
  • ausklappbare Füße für eine bessere Position der Handgelenke
  • Handgelenkauflage aus Textil, Schaumstoff und Memory Foam

Die Höhe der Logitech Ergo K860 variiert durch die geschwungene Form deutlich, die höchste Stelle befindet sich dabei zwischen den beiden Händen. Während die Hände bei einer herkömmlichen Tastatur eingedreht werden, führt die geschwungene Form zu einer natürlicheren Haltung der Hände und Arme. Die Belastung der Muskeln und des Handgelenks wird dadurch deutlich reduziert. Mit Hilfe von, in einem Winkel von 0, -4° oder -7°, ausklappbaren Füßen lässt sich die Position der Handgelenke zudem nochmals verbessern. Die eher größer dimensionierte Handgelenkauflage besteht aus einer Oberflächenschicht aus Textil, einer stützenden Schicht aus dichtem Schaumstoff, einer Komfortschicht aus Memory Foam und ist fest mit der Tastatur verbunden ist.

All das führt laut Logitech zu einer um 54% höheren Unterstützung des Handgelenks, einer um 21% niedrigeren Muskelaktivität im oberen Trapezmuskel und einer um 25% reduzierten Beugung des Handgelenks, gegenüber herkömmlichen Tastaturen.

Verarbeitung der Logitech Ergo K860

  • vollständig aus gut verarbeitetem Kunststoff
  • leicht zu reinigende Handgelenkauflage

Materialqualität und Verarbeitung sind, wie üblich, sehr gut. Man setzt zwar vollständig auf Kunststoff, dieser ist aber gut verarbeitet und fühlt sich auch gut an. Unsaubere Kanten oder andere kleine Mängel fanden wir nicht vor. Auch der glatte Bezug der Handgelenkauflage fühlt sich angenehm an und ist zudem leicht zu reinigen. Noch besser wäre es allerdings, wenn man diesen abnehmen könnte, da sich in der Kante zwischen Handgelenkauflage und Tastatur Schmutz sammeln kann.

Mit einem Gewicht von 1160 g ist die Tastatur relativ schwer. Durch dies und die sechs auf der Rückseite angebrachten Gummierungen liegt die Logitech Ergo K860 sicher an ihrem Platz und verrutscht nicht. Auch aufgestellt, mit weniger Kontakt zur Tischplatte, ändert sich dies nicht.

Software

  • ermöglicht das Deaktivieren oder auch eine Neubelegung der Funktionstasten
  • schneller Wechsel zwischen bis zu 3 Geräten mit Easy Switch

Die Ergo K860 wird von Logitechs aktueller Software Logi Options+ unterstützt. Innerhalb der Software kann man Tasten neu belegen, entweder global oder auch für einzelne Programme, bestimmte Tasten deaktivieren oder auch zwischen den Standard-Funktionstasten und Logitechs Optionen, wie z. B. dem Ändern der Helligkeit oder der Lautstärke, wechseln. Die Art der Verbindung und der Akkustand sind ebenfalls in der Software ersichtlich. Weiterhin unterstützt die Ergo K860 Easy Switch, welches das gleichzeitige Pairing mit bis zu drei Computern und den schnellen Wechsel per Tastendruck ermöglicht.

Logitech Ergo K860 im Praxistest

  • sehr angenehmenes Tippen im Office-Alltag…
  • … das jedoch eine längere Umgewöhnungsphase benötigt
  • bei viel Mausnutzung nur eingeschränkt zu empfehlen

Wie auch bei den anderen Ergo-Produkten sollte man etwas Zeit einplanen und über Geduld verfügen, um sich an das Design zu gewöhnen. Während normale Tastaturen nach hinten hin höher werden, flacht die Logitech Ergo K860 ab, wodurch sich die Haltung der Arme anfangs merkwürdig anfühlt. Dies gilt ebenso für die Handstellung auf Grund des geteilten Layouts. In den ersten Tagen fühlte sich das Tippen dadurch keinesfalls ergonomischer, sondern eher sogar unbequemer an und auch die Tippgeschwindigkeit sank spürbar. Nach einigen Tagen, in denen man gerne mal wieder zur gewohnten Tastatur greifen wollte, fühlte sich die Haltung aber bereits deutlich natürlicher und bequemer an. Auch die Tippgeschwindigkeit stieg wieder an, auch wenn sie immer noch nicht an die der altbekannten MX Keys heranreicht.

Die Ergo K860 leistet, sofern man das 10-Finger-Schreiben beherrscht und nutzt, im Office-Alltag sehr gute Dienste und lässt kaum Wünsche offen. Etwas anders kann dies aussehen, wenn man für bestimmte Anwendungen oder beim Gaming permanent die Maus nutzt und nur eine Hand für die Tastatur bleibt. Durch das geteilte Layout sind weniger Tasten erreichbar, manche Tastenkombinationen nicht mehr einhändig möglich und auch das kurzzeitige einhändige Tippen fällt schwer.

Das Schreiben selbst war auch über längere Zeit sehr angenehm und man merkt, dass die Tastatur auf Ergonomie ausgelegt ist. Der Unterschied zu anderen Tastaturen ist spürbar und macht sich vor allem beim Wechsel zwischen zwei Modellen bemerkbar. Auch die sehr großzügig dimensionierte Handgelenkauflage trägt zur Ergonomie bei und ist auch zum Ende des Arbeitstages hin noch sehr bequem. Das Tippgefühl weiß ebenso zu gefallen, der Druckpunkt und die Haptik der Tasten reichen jedoch nicht an die bereits genannte MX Keys aus Logitechs Master-Serie heran.

Fazit zum Logitech Ergo K860 Test

Insgesamt hinterlässt die Logitech Ergo K860 im Test einen guten bis sehr guten Eindruck. Das geteilte und geschwungene Design erfodert erstmal eine Umgewöhnungsphase, welche teils etwas schwer fällt, anschließend weiß die Tastatur aber im Office-Alltag zu überzeugen und hilft dabei diesen spürbar angenehmer zu gestalten. Auch die bequeme Handgelenkauflage trägt dabei zum hohen Komfort bei. Für andere Aktivitäten wie Gaming eignet sich die Tastatur dagegen kaum oder konnte zumindest uns dabei nicht überzeugen.

Die Materialqualität und auch die Verarbeitung sind Logitech-typisch gut, auch wenn bspw. die MX Keys hier nochmals etwas mehr bietet. Zudem vermissen wir im Alltag liebgewonnene Features wie die Hintergrundbeleuchtung. Die Verbindung war mit Unifying-Empfänger und auch Bluetooth jederzeit stabil, zudem wird das aktuelle Logi Options+ unterstützt und bietet unter anderem Anpassungsmöglichkeiten für die Funktionstasten.

Die Logitech Ergo K860 stellt vor allem für Vielschreiber eine interessante Alternative zu klassischen Tastaturen dar und kann den Arbeitsalltag im Büro spürbar erleichtern.

Logitech Ergo K860

Verarbeitung
Ausstattung
Ergonomie
Software
Preis-Leistungs-Verhältnis

84/100

Sehr ergonomische Tastatur, die zu einer deutlich verbesserten Haltung im Office-Alltag führt. Für das Design wird allerdings ein deutlicher Aufpreis fällig.

€ 95,90 +€ 4,99
Sofort lieferbar, Lieferzeit max. 1-3 Werktage
Jetzt kaufen* Cyberport
€ 94,90 +€ 6,99
N/A
€ 98,95 +€ 5,95
begrenzte Stückzahl, lagernd
Jetzt kaufen* reichelt
€ 97,99 +€ 8,07
Sofort ab Lager lie­fer­bar, 1-3 Werk­ta­ge
Jetzt kaufen* OCTO 24

Philipp Schneider

Ich bin Philipp, interessiere mich schon immer sehr für Technik, bastele gerne an PCs herum und mag es einfach neues zu testen. Aktuell beschäftigen mich neben PCs und Hardware vor allem Themen wie Smart Home und Smartphones, aber auch Heimkino, Konsolen und Gaming. Neben Technik interessiere ich mich vor allem fürs Reisen und Sport.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,502 Beiträge 2,616 Likes

Nachdem wir mit den beiden Logitech-Mäusen MX Vertical und Lift sowie den Trackballs MX Ergo und M575 bereits mehrere Produkte aus Logitechs Ergo-Serie im Test hatten, richten wir unseren Blick heute auf die ergonomische Tastatur Ergo K860. Die wohl auffälligsten Merkmale der Tastatur sind das geteilte Layout und die geschwungene Form. Zudem lässt sie sich in … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"