News

Polestar 3: Premiere des E-SUV erfolgt am 12. Oktober

Der voll-elektrische SUV Polestar 3 hat endlich einen Starttermin. Bereits im Juni kündigte man die Weltpremiere für den Oktober 2022 an, nun wissen wir, wann genau es soweit sein wird: Der E-SUV soll am 12. Oktober vorgestellt werden.

Polestar 3: Premiere am 12. Oktober

Am 12. Oktober 2022 wird Polestar seinen ersten voll-elektrischen SUV Polestar 3 im dänischen Kopenhagen in einer Weltpremiere der Öffentlichkeit vorstellen. Er erweitert das Modellangebot des Herstellers neben der Limousine Polestar 2, dem Sportwagen Polestar 5 und dem Elektro-Roadster Polestar 6 nun also auch um einen SUV.

„Der Polestar 3 ist ein leistungsstarker, designorientierter Elektro Performance SUV, der mit seiner markanten Form und seiner hervorragenden Fahrdynamik die Sinne anspricht,“ verspricht der Hersteller.

Technisch baut der 3er auf einer von Volvo Cars entwickelten und gemeinsam genutzten rein elektrischen Technologieplattform auf und soll über aktuelle High-End-Komponenten verfügen.  Dazu zählt beispielsweise eine zentrale Recheneinheit von Nvidia.

Polestar 3
Bild: Polestar

Auch eine Vielzahl von fortschrittlichen Sicherheitssystemen von Volvo Cars und führenden Branchenanbietern wie Zenseact, Luminar und Smart Eye soll der Polestar 3 bieten.

Die Kollegen aus Schweden werden ihrerseits im November den E-SUV EX90 an den Start bringen und haben hierzu bereits erste Details zur Sicherheitsausstattung und der neuen Insassenerkennung verraten.

Performance durch und durch

Der Polestar 3 soll voll und ganz auf Performance ausgelegt sein und dies ist nicht allein auf die Leistung des Elektro-Motors beschränkt. Bei der Markteinführung verfügen alle Varianten über einen heckbetonten,  zweimotorigen Antriebsstrang mit elektrischem Torque Vectoring über ein Doppelkupplungssystem am hinteren Elektromotor.

Dazu kommen eine adaptive Zweikammer-Luftfederung und aktive Stoßdämpfer. Diese erlauben es dir, zwischen einer Einstellung des Fahrwerks für mehr Komfort und einer straffen, sportlichen Einstellung zu wechseln. Gleichzeitig passen sich die Dämpfer alle zwei Millisekunden (500 Hz) an die aktuellen Straßenverhältnisse an.

„Die Fähigkeit, sich in weniger als einem Wimpernschlag von einem komfortablen Cruiser in ein sportliches, agiles Performance Auto zu verwandeln, macht den Polestar 3 als elektrischen Performance SUV so besonders. Er profitiert außerdem von einem niedrigen Schwerpunkt und einer breiten Spur für ultimative Stabilität und ein aufregendes Gefühl hinter dem Lenkrad,“ sagt Thomas Ingenlath, CEO von Polestar.

Mit dem optionalen Performance-Paket kommt der E-SUV auf eine Leistung von 380 kW bei einem Drehmoment von 910 Nm. Es umfasst zudem die Polestar Engineered Fahrwerksabstimmung für die aktiven Dämpfer und die Luftfederung.

Hinzu kommen die für Polestar typischen Details wie Ventilkappen und Sicherheitsgurte in der Farbe Schwedengold sowie eine lasergravierte Lichtleiste im Innenraum.

Polestar 3 Launch-Event verfolgen

Das Polestar 3 Launch-Event steigt am 12. Oktober um 19:00 Uhr deutscher Zeit. Mit von der Partie sind Thomas Ingenlath, CEO von Polestar, und Maximilian Missoni, Head of Design von Polestar. Die Live-Übertragung kannst du via YouTube verfolgen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,733 Beiträge 2,105 Likes

Der voll-elektrische SUV Polestar 3 hat endlich einen Starttermin. Bereits im Juni kündigte man die Weltpremiere für den Oktober 2022 an, nun wissen wir, wann genau es soweit sein wird: Der E-SUV soll am 12. Oktober vorgestellt werden. Polestar 3: Premiere am 12. Oktober Am 12. Oktober 2022 wird Polestar seinen ersten voll-elektrischen SUV Polestar … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"