PC-Komponenten

Der große Radiatorlüfter-Test (120 mm)

Wer eine AIO-Wasserkühlung besitzt und die Werkslüfter einfach zu laut findet oder mit der Leistung unzufrieden ist, will möglicherweise sehen, welche Lüfter besser sind. Oder wer eine Custom-Wasserkühlung zusammenbaut, sucht prinzipiell die bestmöglichen Lüfter. Nun ist die Auswahl im Bereich der 120-mm-Lüfter wirklich nicht klein und die Leistung unterscheidet sich teilweise sehr deutlich. Um nun zu klären, welche Lüfter besonders gut geeignet sind, haben wir einen großen Radiatorlüfter-Test mit deutlich über 30 verschiedenen Lüftern durchgeführt, der bei der Wahl helfen kann. Hier zeigen wir, welche Lüfter die beste Leistung bringen, welche dabei besonders leise sind und welche die höchste Maximalleistung erreichen.

Die Lüfter im Test

Bild Lüfterbezeichnung Drehzahl
(in RPM)
Garantie in Jahren
RGB-Anschluss
Preis
Alphacool Aurora Rise 120mm Lüfter Alphacool Aurora Rise 2500 2 JST € 18,90 *
X-förmige Lüfter Alseye X12 Alseye Xtreme X12 1200 2 proprietär € 39,95 * (3er-Set)
€ 19,90 * (einzeln)
Arctic F12 PWM PST 120mm Lüfter Arctic F12 PWM PST 1350 6 € 28,33 * (5er-Set)
€ 8,72 * (einzeln)
Arctic P12 PWM Arctic P12 1800 6 € 32,20 * (5er-Set)
€ 8,51 * (einzeln)
Arctic P12 Max PWM Arctic P12 Max 3300 6 € 9,99 *
Arctic P12 ARGB PWM PST 120mm Lüfter Arctic P12 PWM PST ARGB 2000 6 Standard-ARGB € 38,63 * (3er-Set)
€ 13,90 * (einzeln)
be quiet! Light Wings 120mm PWM be quiet! Light Wings 120mm PWM 1700 3 Standard-ARGB € 60,02 * (3er-Set)
€ 26,79 * (einzeln)
be quiet Pure Wings 2 be quiet! Pure Wings 2 120mm PWM 1500 3 € 13,76 *
be quiet! Shadow Wings 2 120mm White be quiet! Shadow Wings 2 120mm PWM 1100 3 € 18,89 * (schwarz)
€ 21,09 * (weiß)
be quiet! Silent Wings Pro 4 120mm Lüfter be Quiet! Silent Wings Pro 4 3000 5 € 29,49 *
Cooler Master Mobius 120 mm Lüfter Cooler Master Mobius 120 2050 5 € 17,68 *
Cooler Master Mobius 120 RGB Lüfter Cooler Master Mobius 120P ARGB 2400 5 Standard-ARGB € 24,99 *
Corsair AF120 Elite Lüfter Corsair AF120 Elite 1850 5 € 20,99 * (schwarz)
€ 18,47 * (weiß)
Corsair AF120 RGB Elite Corsair iCue AF120 RGB Elite 2100 5 proprietär (Corsair iCue) € 79,87 * (3er-Set, schwarz)
€ 86,90 * (3er-Set, weiß)
€ 26,99 * (einzeln, schwarz)
€ 27,99 * (einzeln, weiß)
Corsair iCue QL120 RGB Corsair iCue QL120 RGB 1500 2 proprietär (Corsair iCue) € 89,90 * (3er-Set, schwarz)
€ 84,90 * (3er-Set, weiß)
€ 26,90 * (einzeln, schwarz)
€ 26,90 * (einzeln, weiß)
Corsair SP120 Elite Lüfter Corsair SP120 Elite 1300 2 € 13,81 *
Corsair iCue SP120 RGB Elite Corsair iCue SP120 RGB Elite 1500 2 proprietär (Corsair iCue) € 49,90 * (3er-Set, schwarz)
€ 47,00 * (3er-Set, weiß)
€ 21,99 * (einzeln, schwarz)
DeepCool CF120 Lüfter DeepCool CF120 1500 1 JST (Adapter auf Standard-ARGB im Lieferumfang) Preis nicht verfügbar * (3er-Set)
Preis nicht verfügbar * (einzeln)
DeepCool FC120 RGB DeepCool FC120 RGB 1800 2 proprietär € 65,53 * (3er-Set)
DeepCool FK120 Lüfter DeepCool FK120 1850 2 € 34,38 * (3er-Set)
€ 16,89 * (einzeln)
DeepCool MF120GT Lüfter im X-Look DeepCool MF120GT 1800 2 JST (Controller im Lieferumfang) Preis nicht verfügbar * (3er-Set)
Endorfy Fluctus 120 RGB Lüfter ENDORFY Fluctus 120 PWM ARGB 1800 6 Standard-ARGB € 14,99 *
Fractal Design Aspect 12 RGB Lüfter Fractal Design Aspect 12 RGB 1200 2 Standard-ARGB € 32,90 * (schwarz, 3er-Set)
€ 14,88 * (weiß)
€ 13,99 * (schwarz)
Argus RS-06 120mm RGB-Lüfter Inter-Tech Argus RS-06 1200 2 proprietär (Adapter auf Standard-ARGB im Lieferumfang) € 26,98 *
Lian Li UniFan AL120 V2 Lian Li UniFan AL120 V2 2000 2 proprietär (L-Connect) € 89,90 * (3er-Set, schwarz)
€ 89,90 * (3er-Set, weiß)
€ 27,90 * (einzeln, schwarz)
€ 27,90 * (einzeln, weiß)
MSI Silent Gale P12 MSI Silent Gale P12 2000 6 € 38,66 *
Noctua NF-A12x25 120mm Lüfter Noctua NF-A12x25 2000 6 € 31,90 * (braun)
€ 32,90 * (Chromax Black)
Noctua NF-F12 120mm Lüfter Noctua NF-F12 PWM 1700 6 € 24,90 * (braun)
€ 27,90 * (Chromax Black)
Noctua NF-F12 industrialPPC-3000 PWM Noctua NF-F12 industrialPPC-3000 PWM 3000 6 € 29,90 *
Noctua NF-P12 120mm-Lüfter Noctua NF-P12 1300 6 € 24,90 *
Noctua NF-P12 redux-1700 120mm Lüfter Noctua NF-P12 redux-1700 PWM 1700 6 € 14,90 *
Noctua NF-S12 120mm Lüfter Noctua NF-S12A PWM 1200 6 € 24,90 * (braun)
€ 27,90 * (Chromax Black)
Noiseblocker NB-eLoop X 120mm RGB Lüfter mit klaren Lüfterblättern Noiseblocker NB-eloop X B12-PS 1500 2 Standard-ARGB € 29,68 * (schwarz)
€ 29,81 * (weiß)
NZXT F120 RGB Lüfter NZXT F120 RGB 1800 2 proprietär (NZXT Cam) € 28,89 * (schwarz)
€ 28,89 * (weiß)
Seasonic MagFlow 120mm Lüfter Seasonic MagFlow 1225 PWM 2000 3 € 90,83 * (3er-Set)
Sharkoon SilentStorm BW120 PWM Sharkoon Silent
Storm BW120 PWM
1400 € 11,57 *
Sharkoon SilentStorm RGB 120mm Sharkoon Silent Storm PWM RGB 1400 Standard-ARGB € 10,99 *
Thermaltake SWAFAN EX12 RGB Thermaltake Swafan EX12 RGB 2000 2 proprietär (Controller im Lieferumfang) € 114,06 * (3er-Set, schwarz)
€ 102,90 * (3er-Set, weiß)
Xilence XPF120 RGB Lüfter Xilence XPF120.ARGB 1500 2 Standard-ARGB € 8,77 *
Xilence XPF120 schwarze Lüfter Xilence XPF120X.B.PWM 1500 2 € 7,99 *

Es ist möglich, dass Lüfter nachträglich ergänzt werden, die sich nicht direkt in der Übersicht finden oder in den Texten aufgegriffen werden.

Testsystem

Für den Radiatorlüfter-Test hat uns Arctic den Liquid Freezer II 240 gestellt. Der Arctic Liquid Freezer ist aus mehreren Gründen gut für diesen Test geeignet:

  • Durch seine hohe Dicke von 38 mm erhöht er den Widerstand gegenüber regulären AIOs mit ca. 25 mm. Damit wird auch der Leistungsunterschied der Lüfter betont.
  • Sein für eine AIO verhältnismäßig geringer Preis von € 99,90 * macht ihn für viele Käufer zugänglich. Er ist daher weit verbreitet und stellt einen guten Referenzpunkt dar.

Der integrierte Lüftersplitter wird in diesem Test nicht eingesetzt. Das Anschluss am Kühler wird genutzt, um die Pumpe auf einer konstanten Geschwindigkeit für alle Lüfter gleichmäßig festgesetzt.

Eingesetzt wird der Kühler auf einem AMD Ryzen 9 5950X, der mit einer 4,20-Ghz-Allcore-Übertaktung (1,15V Spitzen-Kernspannung) je nach Temperatur zwischen 150 und 160 Watt zieht (CPU Package Power), wenn er mit Cinebench belastet wird. Der Radiator sitzt in der Front des Fractal Design Pop XL Air. Als einzige Gehäuselüfter werden jeweils ein be quiet! Silent Wings Pro 4 in 120 mm (hinten oben) und 140 mm (hinten) eingesetzt, die auf einer festgestellten niedrigen Drehzahl das Testergebnis möglichst wenig beeinflussen (120 mm: 800 RPM / 140 mm: 500 RPM).

Vorne im Gehäuse wird der Radiator aus zwei Gründen befestigt. Einerseits erleichtert dies den Wechsel der Lüfter, weil keine Komponenten im Innenraum in die Quere kommen. Andererseits kommt das Frontgitter als Widerstand hinzu, der überwunden werden muss.

Testablauf

Für ein konstantes Ergebnis wird das System mit Cinebench 10 Minuten lang aufgeheizt und anschließend wird eine Messung in der Dauer von einer Minute genommen. Vom gemessenen Ergebnis wird die Zimmertemperatur abgezogen, um auch diese Variable auszuschließen. Diese Differenz wird als Delta in Kelvin angegeben.

Der Prozessorkühler wird durch eine hohe Auslastung in Cinebench R23 aufgeheizt, bis nach 10 Minuten die Temperatur gemessen wird.

Pro Lüfter wird dieser Radiatorlüfter-Test dreimal wiederholt. Einmal bei 1100 Umdrehungen pro Minute, denn dies ist eine Drehzahl, die jeder der 120-mm-Lüfter erreichen kann. Der zweite Test wird bei einer einheitlichen Lautstärkeentwicklung durchgeführt. Dieser Durchlauf zeigt, welcher Lüfter die höchste Leistung im nahezu unhörbaren Zustand bietet. Dieser Test kann durchaus dadurch beeinflusst werden, dass manche Lüfter im Zusammenspiel mit dem Frontgitter des Gehäuses lauter werden als in einer reinen Push-Konfiguration ohne zusätzlichen Widerstand. Anders gesagt: Vorne im Gehäuse werden Lüfter lauter und haben mehr Widerstand als wenn der Radiator oben im Gehäuse eingesetzt wird. Der letzte Test wird bei voller Drehzahl durchgeführt.

Radiatorlüfter-Test mit 1100 RPM

Der Radiatorlüfter-Test mit 1100 RPM wird durchgeführt, da jeder der Lüfter diese Drehzahl erreichen kann. Außerdem ist diese Drehzahl oft nah am Sweetspot aus Leistung und Geräuschentwicklung. Sortiert ist diese Liste nach Temperaturdelta. Bei identischem Temperaturdelta gewinnt die geringere Lautstärke. Zweck dieses Tests ist es, die höchste Effizienz eines Lüfters zu ermitteln.

wdt_ID Name Lautstärke dB(A) Temperaturdelta
4 DeepCool FC120 35,50 39,30
15 Noctua NF-F12 PWM 37,40 39,60
20 Noctua NF-P12 37,20 39,60
21 Noctua NF-A12x25 PWM 31,80 39,70
22 Corsair SP120 Elite 36,90 39,70
23 Xilence XPF120X.B.PWM 38,10 40,00
24 Corsair AF120 Elite 34,40 40,10
25 Xilence XPF120.ARGB 39,20 40,10
26 Arctic F12 PWM PST 39,40 40,20
27 DeepCool FK120 35,10 40,30
28 Noctua NF-F12 industrialPPC-3000 PWM 36,40 40,40
29 Corsair iCue SP120 RGB Elite 37,00 40,60
30 DeepCool CF120 RGB 39,30 40,60
31 Noctua NF-P12 redux-1700 PWM 37,40 40,80
32 be quiet! Silent Wings Pro 4 120mm 32,20 40,90
33 DeepCool MF120GT 37,80 41,00
34 Noiseblocker NB-eLoop X B12-PS 36,20 41,20
35 ENDORFY Fluctus 120 PWM ARGB 35,10 41,30
36 Sharkoon SilentStorm BW120 PWM 35,60 41,30
37 Seasonic MagFlow 1225 PWM 38,20 41,30
38 Sharkoon SilentStorm PWM RGB 35,60 41,40
39 Arctic P12 PWM PST ARGB 31,80 41,80
40 MSI Silent Gale P12 33,40 42,10
41 be quiet! Pure Wings 2 120mm PWM 35,90 42,10
42 Arctic P12 Max 31,80 42,20
43 Arctic P12 PWM 32,40 42,20
44 Corsair iCue AF120 RGB Elite 34,70 42,30
45 Lian Li Uni Fan AL120 V2 36,10 42,30
46 Noctua NF-S12A PWM 38,90 42,40
47 Cooler Master Mobius 120 32,90 42,70
48 Inter-Tech Argus RS-06 35,90 43,30
49 Fractal Design Aspect 12 RGB 36,40 43,30
50 Cooler Master Mobius 120P ARGB 33,10 43,50
51 be quiet! Shadow Wings 2 120mm PWM 32,20 43,70
52 Thermaltake SWAFAN EX12 RGB 33,40 44,00
53 NZXT F120 RGB 37,50 44,00
54 be quiet! Light Wings 120mm PWM 34,70 44,90
55 Corsair iCue QL120 RGB 34,30 46,50
56 Alphacool Aurora Rise 37,00 47,00
57 Alseye X12 43,30 47,40
Name Lautstärke dB(A) Temperaturdelta

Analyse der Testergebnisse bei 1100 RPM

An der Spitze landen in diesem Bereich landen insbesondere Lüfter, die für ihren hohen statischen Druck bekannt sind, wie beispielsweise die Noctua NF-F12 PWM, NF-P12 und Corsair SP120 Elite. Ganz an der Spitze sitzen die DeepCool FC120. Was allerdings im Vergleich zu dem weiteren Verlauf der Liste auffällt, das ist, dass die meisten stärkeren Lüfter relativ laut sind, während der Trend nach unten geht. Eine Ausnahme dabei sind die Noctua NF-A12x25, die nicht nur in den Top-5 der Liste sitzen, sondern dabei auch extrem leise bleiben.

Ebenfalls recht gut schneiden die Corsair AF120 Elite ab, die fast dieselbe Leistung erreichen wie die Noctua NF-A12x25, dabei nur etwas lauter werden, aber deutlich günstiger zu bekommen sind.

Apropos günstiger: Die günstigsten Lüfter der Top-10 sind die Xilence XPF120X.B.PWM sowie die Xilence XPF120.ARGB und die Arctic F12 PWM PST, die alle drei zwar verhältnismäßig laut sind, aber dafür eine ordentliche Leistung im 10€-Bereich bringen. Preislich knapp darüber finden sich die Corsair SP120 Elite und die DeepCool FK120, wobei die ersteren etwas stärker sind und die FK120 etwas leiser.

Die besten RGB-Lüfter aus diesem Test sind die DeepCool FC120. Das nächstbeste Verhältnis aus Leistung und Lautstärke bieten die ENDORFY Fluctus 120 PWM ARGB.

Die leisesten Lüfter des Tests sind neben den Noctua NF-A12x25 die be quiet! Silent Wings Pro 4 und die Arctic P12 in mehreren Ausführungen.

Die Verlierer des Tests sind klar die Alseye X12, gefolgt von den Alphacool Aurora Rise und den Corsair iCue QL120 RGB. Letztere sind zumindest leise, während die Alseye erbärmlich laut sind und die Alphacool im Durchschnitt liegen.

Radiatorlüfter-Test bei 31 dB(A)

Der Radiatorlüfter-Test bei einer einheitlichen Lautstärke wurde so gewählt, dass die Lautstärke im Wahrnehmungsgrenzbereich des Messgeräts liegt. Bei dieser Lautstärke sind die Lüfter quasi unhörbar. Die Drehzahl wird dadurch ermittelt, dass das Lautstärkemessgerät den ersten minimalen Ausschlag über das Basisrauschen des Systems (insbesondere der Radiatorpumpe) wahrnimmt. Zweck dieses Tests ist es, die beste unhörbare Leistung herauszufinden.

wdt_ID Name Drehzahl RPM Temperaturdelta
10 Noctua NF-A12x25 PWM 1.000 41,50
11 be quiet! Silent Wings Pro 4 120mm 955 43,20
19 Arctic P12 Max 940 43,90
20 Corsair AF120 Elite 890 44,30
21 Arctic P12 PWM PST ARGB 975 44,50
22 DeepCool FK120 855 44,70
23 Arctic P12 PWM 950 44,80
24 Corsair SP120 Elite 820 45,10
25 be quiet! Shadow Wings 2 120mm PWM 1.020 45,10
26 Cooler Master Mobius 120 940 45,20
27 MSI Silent Gale P12 900 45,60
28 Noctua NF-F12 PWM 770 45,90
29 Corsair iCue SP120 RGB Elite 835 46,00
30 Cooler Master Mobius 120P ARGB 940 46,50
31 DeepCool FC120 725 46,50
32 Lian Li Uni Fan AL120 V2 905 46,60
33 Sharkoon SilentStorm BW120 PWM 820 46,60
34 ENDORFY Fluctus 120 PWM ARGB 810 46,80
35 Xilence XPF120X.B.PWM 735 46,80
36 Corsair iCue AF120 RGB Elite 870 46,90
37 Sharkoon SilentStorm PWM RGB 810 46,90
38 Noctua NF-P12 720 47,10
39 Seasonic MagFlow 1225 PWM 790 47,30
40 Thermaltake SWAFAN EX12 RGB 930 47,80
41 Noctua NF-P12 redux-1700 PWM 715 48,10
42 Xilence XPF120.ARGB 695 48,20
43 be quiet! Pure Wings 2 120mm PWM 800 48,50
44 Arctic F12 PWM PST 720 48,60
45 DeepCool MF120GT 725 48,70
46 Inter-Tech Argus RS-06 820 49,00
47 DeepCool CF120 RGB 730 49,90
48 be quiet! Light Wings 120mm PWM 855 50,00
49 Noiseblocker NB-eLoop X B-12-PS 690 50,10
50 NZXT F120 RGB 750 50,50
51 Fractal Design Aspect 12 RGB 790 50,60
52 Corsair iCue QL120 RGB 880 51,30
53 Noctua NF-S12A PWM 700 52,10
54 Alphacool Aurora Rise 775 53,50
56 Noctua NF-F12 industrialPPC-3000 PWM 515 56,00
Name Drehzahl RPM Temperaturdelta

Analyse der Testergebnisse beim leisen Einsatz

Bei normalisierter Lautstärke ziehen, wie zu erwarten war, die Noctua NF-A12x25 PWM an die Spitze – und das mit einem kleinen Abstand zu den Zweitplatzierten, den be quiet! Silent Wings Pro 4. Auf Platz 3 folgen die Arctic P12 Max und die Corsair AF120 Elite.

Vier unterschiedliche Computerlüfter, die besonders leise sind
Eine Reihe sehr leiser Lüfter mit einer dennoch hohen Leistung – die Noctua NF-A12x25, die be quiet! Silent Wings Pro 4, die Arctic P12 Max und die Corsair AF120 Elite

Die besten RGB-Lüfter in dem Test sind die Arctic P12 PWM PST ARGB, die auch durch ihren verhältnismäßig geringen Preis punkten können. Abgesehen davon ist die Spitze relativ dunkel, bis mit etwas Abstand ein recht dichtes Feld an RGB-Lüftern aufstößt. In diesem befinden sich beispielsweise die Corsair iCue SP120 RGB Elite, die Cooler Master Mobius 120P ARGB, die DeepCool FC120 und die Lian Li Uni Fan AL120 V2.

Was den Preis angeht, liegen auch die Arctic P12 Max und die DeepCool FK120 sehr gut da und bieten eine sehr hohe Leistung bei der niedrigen Lautstärke. Fast gleichauf liegen aber auch die regulären Arctic P12, die zu den günstigsten Lüftern des Tests gehören und damit den Preis-Leistungs-Tipp für den möglichst leisen Einsatz erhält.

Die Alseye X12 wurden komplett aus dem Test entfernt, da sie die niedrige Lautstärke nicht erreicht haben. Ansonsten liegen auf den letzten Plätzen die Noctua NF-F12 industrialPPC-3000 PWM, die Alphacool Aurora Rise und die Noctua NF-S12A PWM. Die ersten beiden sind einfach zu laut und müssen sich daher extrem langsam drehen, während die Noctua NF-S12A einfach nicht darauf ausgelegt sind, einen hohen Druck aufzubauen.

Radiatorlüfter-Test mit maximaler Leistung

Der Test bei voller Drehzahl zeigt das maximale Potenzial des Lüfters. Hier werden die Lüfter einfach auf volle Leistung gestellt. Damit bekommt man die höchstmögliche Leistungsfähigkeit des Lüfters, wenn die Lautstärke nicht relevant ist. Gemessen wird die Lautstärke als Anhaltspunkt dennoch. Sortiert wird jedoch komplett nach dem erreichen Temperaturdelta.

wdt_ID Name RPM dB(A) Temperaturdelta
7 be quiet! Silent Wings Pro 4 120mm 2.730 54,00 32,40
19 Arctic P12 Max 3.070 57,40 33,00
20 DeepCool FC120 2.210 54,50 33,10
21 Noctua NF-F12 industrialPPC-3000 PWM 2.900 63,00 33,10
22 Noctua NF-A12x25 PWM 1.960 46,20 34,00
23 ENDORFY Fluctus 120 PWM ARGB 1.990 48,10 34,30
24 Cooler Master Mobius 120P ARGB 2.390 52,20 34,50
25 DeepCool FK120 1.910 52,50 34,70
26 MSI Silent Gale P12 1.860 44,90 34,80
27 Seasonic MagFlow 1225 PWM 2.000 51,40 35,00
28 Corsair AF120 Elite 1.820 48,40 35,10
29 Corsair iCue AF120 RGB Elite 2.210 52,50 35,30
30 Alphacool Aurora Rise 2.560 59,30 35,30
31 DeepCool MF120GT 1.810 52,10 35,40
32 Cooler Master Mobius 120 2.020 47,10 35,50
33 Arctic P12 PWM 1.795 43,20 35,60
34 Xilence XPF120X.B.PWM 1.580 49,50 35,90
35 Noctua NF-P12 redux-1700 PWM 1.720 50,30 35,90
36 Noctua NF-F12 PWM 1.560 47,00 36,00
37 Thermaltake SWAFAN EX12 RGB 2.270 51,70 36,00
38 Arctic P12 PWM PST ARGB 1.910 44,80 36,30
39 Lian Li Uni Fan AL120 V2 1.965 49,30 36,40
40 DeepCool CF120 RGB 1.580 49,00 36,90
41 Xilence XPF120.ARGB 1.550 47,70 37,20
42 Corsair SP120 Elite 1.355 42,60 37,30
43 Corsair iCue SP120 RGB Elite 1.480 44,80 37,30
44 NZXT F120 RGB 1.760 49,30 37,80
45 Noiseblocker NB-eLoop X NB-12-PS 1.480 44,70 37,90
46 be quiet! Light Wings 120mm PWM 1.720 43,60 38,20
47 be quiet! Pure Wings 2 120mm PWM 1.440 44,00 38,40
48 Arctic F12 PWM PST 1.355 45,10 38,40
49 Noctua NF-P12 1.315 41,50 38,60
50 Sharkoon SilentStorm BW120 PWM 1.370 41,50 38,80
51 Sharkoon SilentStorm PWM RGB 1.325 40,60 38,90
52 Corsair iCue QL120 RGB 1.620 44,10 39,80
53 Noctua NF-S12A PWM 1.220 41,50 41,20
54 Fractal Design Aspect 12 RGB 1.155 38,10 42,10
55 Inter-Tech Argus RS-06 1.215 37,50 42,20
56 be quiet! Shadow Wings 2 120mm PWM 1.140 32,50 43,10
57 Alseye X12 1.200 46,60 44,50
Name RPM dB(A) Temperaturdelta

Analyse der Hochleistungs-Lüfter

Klar – eine höhere Drehzahl gibt starke Vorteile. Dementsprechend setzen sich besonders schnelle Lüfter an die Spitze, sodass die be quiet! Silent Wings Pro 4 an die Spitze setzen. Gefolgt werden sie von den fast identisch performenden Arctic P12 Max, DeepCool FC120 und Noctua NF-F12 industrialPPC-3000 PWM. Die Noctua sind dabei die lautesten Lüfter im Test.

Drei schwarze Computerlüfter
Die Noctua NF-F123 industralPPC-3000, die be quiet! Silent Wings Pro 4 und die Arctic P12 Max sind extrem schnell drehende Hochleistungslüfter.

An dieser Stelle gibt es einen gewissen Sprung nach unten, was die Lautstärke angeht, und nach oben, wenn es um die Temperatur geht. Hier folgen die deutlich leiseren, aber noch immer für den Alltagsbetrieb zu lauten Noctua NF-A12x25 und ENDORFY Fluctus 120 PWM ARGB.

Apropos Lautstärke: Die stärksten Lüfter, die auf voller Drehzahl noch erträgliche Lautstärken bieten, sind die Arctic P12 PWM, welche auch sehr günstig sind. Die Arctic P12 Max sind ebenfalls noch sehr bezahlbar, bieten jedoch die höhere Gesamtleistung – wenn auch deutlich lauter.

Die besten RGB-Lüfter des Tests sind wieder die DeepCool FC120, gefolgt von den ENDORFY Fluctus 120 PWM ARGB und den Cooler Master Mobius 120P ARGB.

Wie zu erwarten war, sitzen die Alseye X12 wieder auf dem letzten Platz – sie sind recht laut und bieten durch ihr rahmenloses Design quasi keinen Druckaufbau. Gefolgt werden sie von den sehr langsam drehenden be quiet! Shadow Wings 2 120mm – diese wiederum haben den Vorteil, dass sie die einzigen Lüfter des gesamten Tests sind, die auf voller Leistung kaum hörbar sind.

Die Gesamtsieger und -verlierer des Tests

Die quasi ungeschlagenen Meister im Radiatorlüfter-Test sind die Noctua NF-A12x25, die nicht nur extrem leise arbeiten, sondern auch sehr effizient. Gefolgt werden die von den preisähnlichen be quiet! Silent Wings Pro 4, die zwar ein bisschen weniger effizient sind, aber dafür eine höhere Höchstleistung bieten.

Die besten RGB-Lüfter des Tests sind die Arctic P12 PWM PST ARGB und die DeepCool FC120. Die Arctic bieten neben dem geringen Preis eine besonders niedrige Lautstärke. Die DeepCool sind recht stark, nicht übermäßig laut und bieten eine sehr hohe Höchstleistung.

Im Budget-Bereich schlagen die Arctic P12 als extrem günstige Lüfter mit einer hohen Leistung bei einer geringen Lautstärke auf. Die Arctic P12 Max sind ein wenig teurer, bieten dabei aber auch eine sehr geringe Lautstärke und einen besonders hohen Leistungsumfang.

Ansonsten nennenswert sind die DeepCool FK120 und die Corsair AF120 Elite, die in allen Tests sehr gut abgeschnitten haben und dabei deutlich günstiger ausfallen, als die beiden Gesamtsieger.

Die letzten Plätze werden belegt von den Alseye X12, Alphacool Aurora Rise, Noctua NF-S12A und den Corsair QL120. Weitere Lüfter, die auf dem Radiator nicht gut abschneiden, sind die NZXT F120 RGB, die be quiet! Light Wings 120mm und die Fractal Design Aspect 12 RGB.

Fazit

Die Noctua NF-A12x25 sind auch Jahre nach ihrem Erscheinen noch immer sehr beeindruckende Lüfter und die klaren Gewinner des Leistungs-Lautstärke-Tests auf dem Radiator.

Noctua NF-A12x25 PWM 120mm PC-Lüfter
Die Noctua NF-A12x25 bieten die beste Leistung bei geringer Lautstärke.

Arctic sticht mit einer ganzen Reihe an P12-Lüftern jedoch aus preislicher Sicht hervor und sind dabei die klaren Preis-Leistungs-Sieger. Dabei ist die RGB-Version der beste RGB-Lüfter im Radiatorlüfter-Test.

Die Arctic P12 PWM PST ARGB und die Arctic P12 Max sind sehr günstige Lüfter mit einer hohen Leistung bei einer geringen Lautstärke. Erstere sind auch die besten RGB-Lüfter im Radiatorlüfter-Test.

Die be quiet! Silent Wings Pro 4 120mm sind die besten Allrounder im Radiatorlüfter-Test. Sie bieten eine hohe Effizienz bei niedrigen Lautstärken, aber auch die höchste Gesamtleistung und schneiden beispielsweise als Gehäuselüfter (siehe Der große Gehäuselüfter-Test (120 mm)) besser ab als die Noctua NF-A12x25.

Schwarzer bequiet Silent Wings Pro 4 Computerlüfter
Die be quiet! Silent Wings Pro 4 bieten nicht nur eine hohe Leistung bei einer geringen Lautstärke, sondern erreichen auch die höchste Gesamtleistung im Test.

Simon Deobald

Schon zu Kindertagen, noch bevor ich wirklich lesen konnte, wusste ich unter DOS, was einzutippen ist, um "Die Siedler" zu starten. Wenige Jahrzehnte später beschäftige ich mich auch weit intensiver mit PCs und entsprechender Hardware, bin ansonsten als Feuerwehrmann, (Produkt-)Fotograf und Redakteur tätig, wie auch ein Gitarren-Nerd.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

13,717 Beiträge 3,157 Likes

Wer eine AIO-Wasserkühlung besitzt und die Werkslüfter einfach zu laut findet oder mit der Leistung unzufrieden ist, will möglicherweise sehen, welche Lüfter besser sind. Oder wer eine Custom-Wasserkühlung zusammenbaut, sucht prinzipiell die bestmöglichen Lüfter. Nun ist die Auswahl im Bereich der 120-mm-Lüfter wirklich nicht klein und die Leistung unterscheidet sich teilweise sehr deutlich. Um nun … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"